familie gegen freundin!

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meine Familie war auch gegen meinen jetzigen Mann. Ein angeberischer Dummschwätzer wäre er. Warum? Weil er seinen Job gerne macht und gerne von seinem Hobby redet (amerikanische Autos). Aber weißt du was? Ich muss mit dem Mann leben und nicht meine Eltern! Wenn sie ihn nicht mögen, dann haben sie halt Pech gehabt.... und genauso musst du es auch sehen, sonst wirst du nie glücklich!

Wenn du weiterhin mit deiner Freundin zusammen bist, wird sich deine Familie an sie gewöhnen. Natürlich kannst du mit 20 Jahren beurteilen, welche Freundin du haben möchtest. Dass sie dich runterzieht ist ja nur eine Betrachtungsweise deiner Familie, die vielleicht Angst hat, dich zu "verlieren" und deswegen irgendwelche Gründe gegen deine Freundin vorbringt. Lass dich nicht beirren. Wenn du zu deiner Freundin stehst, gibt die Familie den Widerstand auf.

Deine Familie will sicher nur das Beste für dich aber im Endeffekt ist es dein Leben und musst selbst für dich entscheiden ob du mit ihr zusammen bleibst und Streit mit deiner Familie hast oder auf deine Familie hörst und deine Freundin verlierst.

war bei mir auch so.. ich hab mich auch damals mit meinen eltern zerstritten denn ich wollte zu meiner freundin.. es kann aber manchmal gut sein wenn du weißt was die anderen denken, die haben keine rosarote brille auf und können so sehen wenn die freundin dich zb nur ausnutzt.. so war das bei mir ;)

Lass dein Herz entscheiden. Wenn die Liebe so groß ist entscheide DICH für IHN. Oder gibt es was deiner Familie mit RECHT nicht zusagt.

Was möchtest Du wissen?