Fahrradsattel bequemer machen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn dir die Nudel einschläft, hilft keine Radlerhose. Ein Kissen würde ich auch nicht unterlegen, da rutschst du nur hin und her :)

Deine Beschwerden kommen daher, dass du statt auf dem Sitzbein auf dem Schambein sitzt. Dadurch drückst du dir die Nerven ab und dein Schambereich wird taub.

Ursachen dafür können entweder eine falsche Sattelneigung (Sattelnase zu weit oben) sein oder ein zu schmaler Sattel*.

Ersteres kannst du selbst beheben --> einfach den Sattel kippen.

Wenn das nicht hilft (und dir vielleicht zusätzlich auch noch mehr weh tut): Sattelbreite ausmessen und einen passenden Sattel kaufen.

Wie du das machst, ist hier gut beschrieben: http://www.fahrrad-workshop-sprockhoevel.de/Sattel.htm

*) Ich gehe davon aus, dass du sauber auf dem Sattel sitzt und nicht extrem nach vorn verschoben auf der Sattelnase.

Überprüf mal die Einstellung des Sattels, vielleicht hast du die Spitze zu hoch gestellt oder den Sattel generell zu weit nach hinten geschoben.

Heist Distance beim Ergometer wie viele km man geradelt ist?

...zur Frage

Ist ein Ride on Pad schädlich für den Pferderücken?

Zu meiner Frage hab ich nichts konkretes gefunden.

Es geht um dieses Produkt: "Ride-On-Pad physio"

Beschreibung, da Link nicht einfügbar:

Pferdegerecht Reiten ohne Sattel! Das RIDE-ON-PHYSIO hat eine spezielle, abklettbare, polsterbare Unterseite. Es wird mit zwei unterschiedlichen Polstereinlagen (aus Zellkautschuk und weichem PU Schaum) ausgeliefert, die in die Unterseite eingelegt werden können. Die Einlagenpolster bilden eine deutliche Wirbelsäulenfreiheit und zusätzlichen Schutz des Pferderückens. Wir empfehlen das RIDE-ON-PHYSIO daher spezielle für: ältere Pferde Pferde mit sichtbaren Dornfortsätzen und schlecht bemuskelten Rücken Schwerere Reiter Sehr schlanke Reiter Die meisten Bare-Back-Pads oder Reitkissen sind eher schädlich für das Pferd als angenehm, denn die Gurtungen verlaufen direkt über dem Pferderücken und "verteilen" das Gewicht auf ein, max. zwei Dornfortsätze. Das Barefoot Ride-On-Pad hat eine V-Gurtung, die über nicht sichtbare Bänder den Druck über das gesamte Kissen verteilt. Auf eine Befestigungsmöglichkeit von Steigbügeln haben wir bewusst verzichtet, da das Stehen im Bügel ebenfalls zu punktuellem Druck führen würde. Das Ride-On-Pad ist verschieden dick mit hochdichtem Schaum gepolstert und hat einen sehr guten Halt auf dem Pferderücken durch das Sympanova- Unterseitenmaterial. Die Oberseite aus Mikrofaser gibt dem Reiter auch bei schnellen Bewegungen guten Griff. Die Gurtung wird stabilisiert durch Patches. Die Patches haben eine Unterseite aus echter Schafwolle und sind damit sehr fellfreundlich, dadurch scheuert die Gurtung nicht. D-Ringe zur Befestigung von Taschen Haltegriff aus stabilem Nylon pferderückenfreundliche Gurtung rutschsichere, polsterbare Unterseite komplett mit vier Einlagenpolstern"

Ist dieses ROP schädlich für den Pferderücken, wenn man TÄGLICH und IMMER damit, mit dem oben genannten Produkt reitet? Vor allem bei einem jungen Pferd (4 Jahre), welches seit rund nem halben Jahr unterm Sattel ist!??

Es geht vor allem darum, da man ohne Steigbügel nicht so gut leichttraben kann und da stell ich mir die nächste Frage.

Ist leichttraben schädlicher oder entlastender als aussitzen???

Ich reite leider OHNE Sattel leichter und besser als mit. (besserer Halt und ich bin Sättel leider nicht so sehr gewöhnt)

...zur Frage

Mit Cardio Muskelnaufbauen?

Hallo, überall liest und hört man, dass man durch cardio besonders fett verbrennt und keine muskeln aufbaut.

Ich mache nun schon seit 4 Monaten tägliches Fahrradfahren auf dem Ergometer (meistens 50-60 minuten auf höchster widerstandsstufe), ab und zu joggen gehen und habe 5 kg abgenommen und extreme beinmuskeln bekommen. Ich mache auch immer vorher und nacher 30 squats und sit-ups oder sowas, aber davon kommt es vermutlich nicht😅

Vorher war ich nicht übergewichtig! Meine Ernährung habe ich nicht viel geändert, gesund war sie auch schon vorher.

Jetzt stellt sich mir die Frage, was ich "falsch" gemacht habe und woran es liegen kann, dass ich solche erfolge habe nur durch cardio? Ist das nicht der Beweis, dass man "nur" durch Cardio muskeln aufbaut?

Mache übrigens seit neustem HIIT mit Hilfe eines YT-videos, das ca 25 minuten dauert ich brauchte einfach eine neue Herausforderung :D Würde liebend gerne ins Fitness studio, da würde meine Mutter aber vermutlich ausrasten:D

Danke für eure antworten und tipps, wie ich mich steigern könnte

...zur Frage

Wieviel Watt sollte man beim Belastungs-EKD mit 50 Jahren auf dem Ergometer schaffen?

Mein Vater muß zum Kardiologen und soll ein Belastungs-EKG machen.

Er hat Angst, dabei zu schlecht abzuschneiden, und trainiert deswegen schon mal auf dem Ergometer.

Wieviel Watt sollte man als 50 Jährigen Mann auf dem Ergometer schaffen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?