Färbt Modeschmuck ab?

4 Antworten

Messing färbt nicht ab, aber oxydiert, hinterläßt also dunkle Spuren auf Dauer. Bei Vergoldungen ist das nicht der Fall, daher wurden in früheren Zeiten, auch heute noch, aber selten, Silberbestecke vergoldet.

Du müßtest schon vorher klären bei dem Verkäufer aus welchem Material genau das Teil ist.

Unabhängig von der Marke sollte vergoldeter Schmuck nicht abfärben. Da gibt es ja die Goldschicht.

Echtschmuck aus Silber, Gold oder Platin färbt nur geringfügig ab. Bei Modeschmuck passiert dieses "Anlaufen" jedoch öfters

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?