Excel/VBA Datum (Wochentage) automatisch erzeugen?

 - (Excel, Datum, makro)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das muss doch aber kein Makro sein.

Den ersten Arbeitstag wirst Du doch wohl händisch eintragen können...

Danach einfach +1 und die Samstage und Sonntage überspringen (+3).

In Formeln kannst Du aber nicht nach einem Datum suchen, dann musst Du die Formel durch Werte ersetzen.

Nein, ein makro wäre optional. Wollte euch nur die Freiheit lassen :-)

Das mit +1 und +3 ist gut und recht. Blöd aber, dass +3 nicht jeden monat an der gleichen Stelle kommt ;)

Da mein makro danach das Datum sucht, muss ich mal schauen wie ich das überarbeite. Mal sehen.

Danke soweit

0
@Rambaldi1988

Du kannst über die Funktion Wochentag eben diesen aus dem Vortag abfragen und dann entscheiden ob +1 oder +3

0

Ich würde vom ersten Tag des Monats ausgehen und mit der Restfunktion den Wochentag ermitteln und dann so viele Tage aufaddieren, bis der Rest dem Wert des Montags entspricht.

Stimmt eigentlich.

Auf die einfachen Dinge kommt man einfach nie :D

DANKE

1

A1: 1.4.2018

=ARBEITSTAG(DATUM(JAHR(A1);MONAT(A1);0);1; K1:K8)

irgendwo noch die Feiertage hinterlegen: Hier in K1:K8

Excel Datum der Erstellung einfügen

Hallo,

ich habe eine spezielle Frage und bin mir nicht sicher, ob das überhaupt funktioniert.

Ich würde bei Excel gerne in ein Feld einfügen, wann die Zeile erstellt wurde. An sich ist "Datum einfügen" ja relativ einfach, aber das Problem ist, dass sich das Datum automatisch mit ändert.

Ich möchte aber pro Zeile das Erstelldatum einfügen, sodass ich weiß, wann welche Zeile eingefügt bzw. erstellt wurde.

Geht sowas und wenn ja wie?

...zur Frage

Excel Zellen zählen wenn keine Hintergrundfarbe?

Hallo liebe Community,

ich habe ein Problem, das ich leider nicht lösen kann:

Ich bin gerade dabei, einen Stundenzettel für meine Arbeit zu entwerfen, der so viel wie möglich gleich ausrechnet.

Er soll auch automatisch die Arbeitstage ausrechen. Allerdings brauche ich dazu die Formel, dass er nur die Zellen mit Datum zählt, die weiß und nicht grau hinterlegt sind (siehe Foto).

Kann mir jemand helfen? Ich bin fast am Verzweifeln :/

https://images.gutefrage.net/media/fragen/bilder/excel-zellen-zaehlen-wenn-keine-hintergrundfarbe/0_big.jpg?v=1515146167629"/>

...zur Frage

Excel: Automatisch Datum einfügen bei Schreiben in eine Zeile?

Hallo, ich sage mal ich habe viele Zeilen und sobald in eine Zeile schreibe gibt es eine Datumsspalte in die automatisch an dem Tag wo ich eine Eintragung mache das Datum eingetragen wird. Jemand eine Idee wie das funktioniert?

...zur Frage

Wie kann ich in Open Office den kleinsten Wert ausfindig machen?

Hallo,

ich hab mir aus privaten Zwecken eine Tabelle erstellt, und es sollten im Hintergrund dann die Rechnungen automatisch ablaufen.

Ging bis jetzt auch gut, nur hab ich ein Problem und zwar habe ich eine Tabelle in der die Zellen alle ein bisschen anders formatiert sind (Datum, Text, Zahl).

Ich möchte das Open Office Calc mir quasi aus der letzen Spalte den kleinsten Zahlenwert außer 0 anzeigt.

Dann in einer separaten Zeile soll er aus der Tabelle erkennen zu welchem Produkt, der Wert gehört und angeben.

Zum Beispiel:

A 1

B 2

C 3

Der kleinste Wert ist 1 und das dazugehörige Produkt ist eben A.

Wie mach ich das am besten?

mfg werdas34

PS: Hab von Calc nicht so viel Ahnung, kenne hauptsächlich das was man in der Schule über Excel lernt und hab es auf Calc angewandt. Gibt es vielleicht eine Internetseite wo man gut Sachen über Calc nachschlagen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?