Ex ignoriert mich eiskalt

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Was willst du noch von ihm? Deine Untreue hat ihn tief verletzt. Jetzt willst du ihm erklären, dass es gar nicht deine - sondern seine - Schuld war. Dass er das sich nicht auch noch antun will, ist doch klar. Normalerweise beendet man eine Beziehung, in der man nicht mehr glücklich ist, und sucht sich dann etwas Neues. Damit, dass du diese Reihenfolge nicht eingehalten hast, musst du schon alleine fertig werden. Absolution vom verlassenen Partner zu erwarten, ist illusorisch.

so hart wie das ist, er braucht eben keine erklärung für das, was da passiert ist.....das ist dann halt so und sollte so akzeptiert werden., dass er das mit dir für sich abgehakt hat.

Dein Betrug scheint ihn doch sehr verletzt zu haben, also nimm ihm das bitte nicht übel, dass er erst einmal sicher an keinem Kontakt mit dir interessiert ist. Er hat dir vielleicht verziehen (was ich dann doch nicht so recht glauben mag) aber dennoch kann man so einen Vertrauensbruch nicht so schnell verarbeiten. Lass ihm die Zeit die er braucht, auch wenn es dich selbst nervt, aber du hast nun wirklich keinen Grund irgendwelche Forderungen zu stellen.

Ich finde den Kerl super! Die ex hat nix in einer Beziehung zu suchen. Was du ihm erzählen willst, interessiert ihn nicht weil er mit dir abgeschlossen hat! Wie wäre es wenn du ihn einfach in Ruhe lässt? Die neue Freundin ist bestimmt nicht begeistert davon das seine ex sich mit ihm treffen will. Mit so einem genervte von dir, kannst du viel kaputt machen in seiner neuen Beziehung! lass den Kerl in Ruhe!

Er hat das absolute Recht dazu. Wenn er mit Dir nichts mehr zu tun haben will, ist das seine Sache. Du solltest das respektieren. Es spielt für ihn warscheinlich keine Rolle mehr, wie es zu Deinem Betrug gekommen ist. Er lebt sein neues Leben.

ich es ihm erklären kann, wie es dazu gekommen ist

weshalb?? Meinst Du allen ernstes, daß ihn das noch interessiert?? Vorher überlegen ob man sich darauf einläßt zu betrügen oder nicht!

Du hast absolut keinen Grund darüber erbost zu sein wenn er Dich ignoriert. Es würde Dir besser zu Gesicht stehen, wenn Du Dich damit abfindest und ihm seine neue Freundin gönnst! Selber Schuld!!

hast du was besseres auf lager als vorwürfe?

0
@amdros

für dich: wer ohne sünde ist, der werfe den ersten stein ;)

als ob du keine fehler gemacht hast...

0
@Lilli72

Fehlerfrei bin ich bei weitem nicht ABER..ich kann den Stein werfen denn..ICH habe meinen Mann nie betrogen..und nun für mich Ende der Diskussion..der Worte sind genug gesagt zu dem Thema!!

1
@amdros

ich meine, dass jeder fehler, egal um was es sich hier handle.

andere zu verurteilen geht ja leicht, aber wenn man selber einen fehler gemacht, ist es ja nicht so einfach...

die ganzen Moralapostel nerven...

0

Dein Ex hat ja offenbar entschlossen, dass euer zwischenmenschlicher Kontakt komplett abbricht. Ob das nun im Anbetracht der Umstände moralisch korrekt von ihm war, spielt keinerlei Rolle, er hat in dieser Beziehung jegliche Berechtigung und Freiheit und wenn er meint, er will dich nicht mehr sehen, musst du das akzeptieren und ihn vergessen. Wenn du dich aber dennoch entscheidest ihn weiter zu nerven, kommt dabei nichts Gutes raus, für keinen von euch beiden.

Lass ihm am besten erstmal auf Abstand. Er muss es wohl erstmal vernünftig verarbeiten, bevor er reden kann. Aber immerhin warst du ja ehrlich zu ihm...

In 90% aller Fälle die ich kenne will mindestens einer der beiden Ex-Partner mit dem anderen nichts mehr zu tun haben.

Wäre ja auch komisch sonst - würden beide noch was voneinander wollen wären si ja nicht Ex....

Und das hat auch nichts damit zu tun, wer mit wem geschlafen hat und was gestanden hat, sonder damit dass Ihr getrennt seid.

Lass es doch einfach! Für ihn ist die Situation geklärt und er hat kein Interesse mehr an einem Kontakt! Das hast Du zu akzeptieren!

Damit er die situation versteht. Nicht dass er sich als das opfer sieht, sondern dami er such dieht dass beide zum ende der beziehung beigetragen haben.

Außerdem was ist das für eine art menschen zu ignorieren?

0
@Lilli72

Außerdem, was ist das für eine Art, Menschen zu betrügen?

1
@Lilli72

Er WILL die Situation nicht mehr verstehen! Er ist durch mit dem Thema!

0
@Backniete

Was ist es für eine art, nicht zu verstehen, das jeder mensch fehler macht? wer ohne sünde ist, der werfe der erste stein.

0
@Lilli72

Ich bin mir nicht Recht sicher, ob du ein Troll oder wirklich so blöd bist.

Er versteht komplett, dass jeder Mensch Fehler macht, dein Fehler hat ihn halt nur emotional verletzt (ist ja halb so wild, jeder macht mal Fehler...)

Und es geht hier auch gar nicht darum, dass du ihm irgendwas erklären willst. Du willst doch nur eine positive Bestätigung, dass deine Entscheidungen nicht so schlimm waren.

Aber das waren sie doch! Was bist du, ein Kleinkind? Du hast eine Entscheidung getroffen und sie war falsch, lerne damit zu leben und lass deinen armen Ex in Ruhe.

3
@Lilli72

Dann lass´ihn jetzt seine eigenen Fehler machen, verdammt nochmal!

0

Scheint ein cooler Typ zu sein, dein Ex. Es ist verständlich, dass du ihm nachtrauerst aber sieh ein, dass er nicht mehr nach deiner Pfeife tanzt.

Erklär doch jemand anderem, "wie es dazu gekommen ist". Es gibt viele Menschen, die sich sowas gerne anhören...

Gut so. Du hast es auch nciht anders verdient. Er macht es absolut richtig!

Recht hat er. Du hast ihn betrogen, er liebt dich nicht mehr. Wieso sollte er dich treffen? Vielleicht ist es ihm egal, wieso du ihn betrogen hast denn er hat eine neue?

Was willst Du eigentlich von ihm? Es ist Dein Ex, also lass ihn in Ruhe!

Schau nach VORNE - nicht nach hinten. Was willst du da noch Rumbessern?

Reisende soll man nie aufhalten und lass ihn weiter ziehen.

Was nützt es dir noch ein Aussprache,die dich dann noch mehr runter zieht?

Das wäre doch Selbstbestrafung und den Triumph würde ich ihm nicht geben.

Alles geht vorbei und bald wirst du auch wieder Lachen.

Vergiss den Typen!

du weißt schon dass SIE IHN betrogen hat oder?

0

Ich würde dich auch ignorieren wenn du meine Ex wärst die fremd gegangen ist. Thats life!

Was hat das damit zu tun? Es war einmalig und ich habs ihn auch gestanden. Es wäre schlimmer wenn ich es ihm vorenthalten hätte.

0
@Lilli72

Er hat aber entschieden, dass er keinen Kontakt mehr möchte - respektiere das.

0
@Lilli72

Ich lach mich weg. Du bist noch keine 13 oder Lilly? Sowas unreifes....

0
@Lilli72

Du gehst Fremd und wagst es auch noch irgendwelche ansprüche zu haben? "Ohh er ignoriert mich"... "das ärgert mich"..... uiii. In china ist n Sack Reis umgefallen. Du solltest in deiner Position lieber mal den Ball flach halten. Du bist ganz siche rnicht am längeren Hebel. Dein Empfingen interesiert hier niemanden. Wäre er Fremd gegangen, wäre es ja was anderes aber du alleine bist die Schuldige!

0
@Yunus Celik

grundsätzlich ist es nicht zu fassen für wie selbstverständlich so mancher mensch einen seitensprung betrachtet

1
@Lilli72

"Ja, mein Empfinden interessiert jeden :)". Ein weiteres Zeichen für absolute Unreife und Ignoranz

0
@Yunus Celik

Wer ohne Sünde ist, der werfe bitte den ersten Stein.

Besonders du, angelarts ;)

0
@Yunus Celik

Ja, ich verarsche niemanden. aber tu nicht so, als ob du gar keinen fehler gemacht hast.

0
@Lilli72

Keinen gravierenden so wie du. Definitiv nicht. Framdgehen ist echt das letzte! Thema hier beendet. Keine lust mich mit sowas unsinnigem auseinander zu setzen. Ist mir echt zu blöd

0
@Yunus Celik

ja, kann man leider nicht ändern..außerdem ist das nicht unsinnig.

0

Was möchtest Du wissen?