Ex-Freundin tauscht die Schlösser aus?

6 Antworten

Er soll einfach einen Termin mit ihr ausmachen und gut ist es!

Warum spricht man nicht einfach ab, wann er kommt und die Sachen holt?

Klar hat sie ein mulmiges Gefühl, wenn er jederzeit ohne Vereinbarung reingestiefelt kommen kann

Ich würde sagen das es drauf ankommt wem die Wohnung eigentlich gehört wenn es die Wohnung der beiden ist also zusammen geholt oder die Wohnung der ex Freundin oder deines Kumpels also wenn sie die Wohnung zusammen geholt habe hätte sie das garnicht machen dürfen da er auch das recht da zu sein also dürfte er dann rein theoretisch auch die Schlösser austauschen

Steht er im Mietvertrag mit drine?

Wenn Nein, dann kann er nur Fordern, das sie seine Sachen rausrückt.

Wenn Ja, kann er zur Polizei gehen.

Er steht im Mietvertrag mit drin und die Polizei hat gesagt dass sie da nichts machen kann dass es Zivilrecht

0
@BumBumBumBine

Recht hat die Polizei, aber eigentlich können sich auch dafür sorgen das er wieder rein kann in die Wohnung und seine Sachen rausholen kann. Eigentlich, wenn sie Nett sind. Sonst soll er mit Anwalt drohen bei seiner Ex, nur drohen. Meistens wirkt das schon ganz gut. Immerhin hat er so lange wie er im Mietvertrag drin steht, das Recht in die Wohnung zu dürfen.

Oder am Ende wirklich Schlüsseldienst rufen.

0

Hä? Wieso sollte es sie austauschen?

Er soll seine Sachen holen, wenn sie da ist und fertig.

Er bekommt aber keinen Auto an diesem Tag wo sie das gerne haben möchte

0
@BumBumBumBine

Naja, was soll ich sagen?

Letztendlich darf sie das eh nicht, wenn er wie erwähnt im Mietvertrag steht.

Soll er ihr halt damit mal drohen.

0

Was möchtest Du wissen?