Erstes Konzert

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Und bemüh dich nicht, so weit wie möglich nach vorne zu kommen. Der Druck da vorne ist enorm. Da werden dann auch gerne mal zusammengebrochene Leute aus den ersten Reihen gezogen, die sich das Konzert - Wenn überhaupt dann aus dem Sanitätsraum anhören können.

Also so 2-3 Meter von der Bühne entfernt ok? Mal abgesehn das ich über 2 m groß bin, da sehn ich von überall^^

0
@Ryuuzaki

es gibt 3 gebiete auf einem metal-konzert:

  1. wavebreaker: alle erste reihe - zwar super cool, wenn du da stehst, da du ganz vorne bist, aber du bist auch ein armes schwein, da der druck von hinten (durch leute die vorne sein wollen oder einfach so aus spaß den druck machen) ernorm ist.

  2. Moshpit-Bereich: ist ca. 3 Meter von der Bühne entfernt. Sehr gefährlich, wenn du nicht kräftig bist. Da gibt es Typen, die schlagen aus Spaß Leute zusammen...

  3. Chill-Out-Zone: 5 Meter von der Bühne entfernt - aber da ist man am sichersten.

0
@BlackestOrchid

Also, ich weiß ja nicht auf was für Konzerten du so bist, aber bei den meisten Konzerten auf denen ich bin beginnt 5 Meter vor der Bühne vielleicht grade mal der Wellenbrecher :D (außer bei so JUZ Konzerten natürlich)

0

wie schon gesagt worden ist, pass auf dass du nicht unfreiwillig in einen moshpit gerätst. ist mir und ner freundin mal passiert, auf unserem ersten metal-konzert, wir damals 13, bei amon amarth. wir haben uns tierisch gefreut ziemlich weit vorne zu stehen, sind aber ziemlich schnell wieder nach hinten gewandert =). mehr oder weniger freiwillig. da war aber dann dummerweise die moshpit-zone. wir hatten davon natürlich noch keine ahnung und sind gar nicht mehr rausgekommen. gottseidank hatte dann irgend so ein typ mitleid mit uns und hat uns rausgezogen =) aber so mittig ist ok

Ok also als mitlerweile doch recht erfahrener Konzertbesucher kann ich sagen: Es ist bei lokalen Konzerten voll ok nen Rucksack o.ä. mitzunehmen, solltest du bei so was großem allerdings lassen. Wenn du weiter nach vorn willst solltest du auf jeden fall Stahlkappenschuhe anziehen da die Leute dir öfters mal auf die Füße treten werden. weiter hinten sind solche Schuhe ebenfalls gut aber nicht notwendig. Zum Thema Moshpit: Ich bin mit 1,82 und 70kg nun wirlich keine Kante, gehe da aber immer wieder gern rein. wichtig dabei ist nur das du weißt, dass du da auch mal einen auf die Nase kriegen kannst. Und du solltest dann auch wirklich da rein wollen und mit dem entsprechenden Auftreten reinpreschen denn wer langsam und zögerlich da ran geht verliert. Ansonsten genieß einfach die Musik^^ Und Sachen wie Handy und Geld immer nah am Körper tragen und Kontrollgriffe durchführen ob noch alles da ist wo es sein soll.

Was möchtest Du wissen?