Erklärung Satz

8 Antworten

nehmen wir das Beispiel Trennung. Hier zeigt sich sehr gut, wie ein Mensch wirklich ist. WEnn du z.b. mit deinem Freudn Schluss machst und er ist traurig aber trotzdem lieb zu dir und immernoch bereit dich zu unterstützen, dann liebt er dich wirklich. Wenn er aber wütend wird, dich verletzen will, dir eins auswischen will, dann ist er in seinem Stolz verletzt und eher ein egoistischer als ein liebender Mnesch. verstehst du?

Also ich würde so sagen: Wenn du jemanden das erste Mal triffst, dann kennst du diesen Menschen ja noch überhaupt nicht gut und er kann sich dann auch noch verstellen und seinen wahren Charakter nicht zeigen ... wenn du jemanden dann aber zum letzten Mal siehst (Trennung, Abschied usw.) dann erkennst du seinen wahren Charakter ... nämlich daran wie er sich verabschiedet zB mit netten Worten oder er haut einfach ab.

Ha, das ist mein Thema!!! Bei der 1. Begegnung versucht jeder, einen guten Eindruck zu machen,da kann man sich noch von der Schokoladenseite zeigen. Wenn man nicht wirklich so ist, hält man es nicht bis zum Schluss durch. Gerade bei Trennungen zeigt sich, wer wirklich Größe und Anstand besitzt.

vielleicht ob jemand eine Beziehung/Freundschaft in Würde beenden kann, wenns nicht mehr geht oder dem Freund/der Freundin droht etc (was ja leider auch vorkommt)

Ich würd' das mal so interpretieren : Am Anfang versuchen die meisten Menschen sich von der besten Seite zu zeigen. Kommt der Punkt an dem man sich trennt, dann zeigt sich, ob ein Mensch wahre Größe zeigen kann, z.B. dem anderen alles Gute wünscht....

Was möchtest Du wissen?