Erbrochenes auf der Strasse

5 Antworten

Ich als Mutter habe bestimmt an 100 Liter Erbrochenes meiner Kinder aus Betten, von Wohnzimmerböden, vom Kinderzimmer, von dem Sofa und an der Toilette weggeputzt.

Wenn du mal Kinder hast, wird es dir nicht anders gehen - das Kind bricht, wenn es krank ist und Mutti putzt es weg.

Ich sehe jetzt keine Gefahr, wenn man damit in Kontakt kommt. Es ist ja nur Mageninhalt. Und die Magensäure zerfrisst so beinahe alles. Mit dem Fahrrad durch etwas durchfahren heißt nicht, daß man es ins Gesicht bekommt. Und falls ja - was sollte denn passieren? Fremdbakterien stärken nur dein Immunsystem

Man nennt diese Phobie übrigens "Emetophobie", ich behandle ab und zu solche Patienten mittels Hypnose recht erfolgreich. Vielleicht kannst Du Dir ja auch mal überlegen, ob Du etwas dagegen unternehmen möchtest.

Bezüglich Deinem Erlebnis: Ich glaube das grösste Problem könnte sein, dass die Magensäure den Gummi von den Reifen angreift - was aber auch eher unwahrscheinlich ist.

gruss ivo

Ivo wenn du mal wieder auf diesem forum tätig bist , wäre  es schön wenn du mir das mit der hypnose näher erläutern könntest , ich leide schon länger am emo und bin sehr unglücklich und es schränkt mich in gewisser weise ein..

0

Davon abgesehen dass es ziemlich unwahrscheinlich ist, dass du es ins Gesicht bekommst, warum weicht man da nicht aus? Und was soll denn da für Krankheiten drin stecken? Das war eher ein betrunkener... Also keine Angst.

Ja hab es zu spät bemerkt aber danke für die antwort :)

0

Hab ich mich von meinem Sitznachbarn angesteckt?

Mein Sitznachbar war heute wieder in derSchule, und hat mir erzählt, dass er am Sonntag nach einer Party nach hause gekommen ist, und am Abend fast 40 Grad Fieber hatte. Am Montag ist er dann zu Hause geblieben und hat sich manchmal übergeben. Am Dienstag ging es ihm wieder besser, und heute (Donnerstag) war er wieder in der Schule, und hat in der Pause wieder normal gegessen (Schinkensemmel) und war auch ziemlich gut drauf. Ich habe jetzt nur Angst, dass er Magendarmgrippe hatte, und er mich angesteckt hat. Ich habe nämlich extreme angst vor Erbrechen, und mach mir deshalb echt Sorgen. Könnte er Magen Darm Grippe gehabt haben, und mich angesteckt haben. Was könnte er sonst gehabt haben. Er trinkt bei partys für gewöhnlich auch ziemlich viel, aber bekommt man davon Fieber, und übergibt sich erst am nächsten tag? Danke schonmal für alle Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?