Englisch als 5 prüfungsfach im Abitur?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo blasenhasen,

In Bayern ist das so (und unsere Schulsysteme unterscheiden sich nicht sehr):

im schriftlichen Englischabitur werden mehr die Englischkenntnisse abgefragt, also Textverständnis, Grammatik, Text verfassen und Hörverstehen. Wenn du das kannst, dann los. Es ist auf jeden Fall sehr wenig Aufwand.

Im mündlichen musst du - wie bei allen anderen mündlichen Abiturfächern - den Stoff können, der in den zwei Jahren der Oberstufe durchgenommen wurde (mit Ausnahme eines Semesters). Trotzdem aber darfst du nicht viele Grammatikfehler machen.

Ich hoffe, das konnte dir weiterhelfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?