Eıne leiter reicht bis zu einer höhe von 5m. Wie weit steht die leiter von der wand entfernt wenn der anstellwinkel 55 graf beträgt . Und was ist anstellwinkel?

2 Antworten

Hallo,

der Anstellwinkel ist der Winkel zwischen dem (waagerechten Boden und der Leiter.)

Wand und Boden sind die Katheten eines rechtwinkligen Dreiecks, die Leiter ist die Hypotenuse.

Die Wand ist die Gegenkathete des Anstellwinkels.

Du hast die Winkel des Dreiecks, (90°, 55° und 35°, nämlich 180-(90+55)) sowie die Gegenkathete (5 m) zum Anstellwinkel. Gesucht ist die Ankathete x.

Das erfordert den Tangens (Gegenkathete durch Ankathete):

tan (55)=5/x

x=5/tan (55)=3,50 m

Über den Sinus (Gegenkathete durch Hypotenuse) kannst Du auch noch l, die Länge der Leiter berechnen:

sin (55)=5/l

l=5/sin (55)=6,10 m

Herzliche Grüße,

Willy

der winkel zwischen leiter und boden.

die Leuter ist die Hypothenuse, du kennst alle Winkel des dreiecks ... wird wohl auf sin oder cosinus herauslaufen, um die fehlende Seite zu berechnen

Was möchtest Du wissen?