Eltern überreden Mopedführerschein machen zu lassen?

2 Antworten

Vielleicht mit ihnen reden das du deine Reife beweisen willst, ihn selber bezahlst, du dann unabhängig bist weil sie dich dann nicht mehr überall hinfahren und holen müssen, du wenn du ein Moped hast weniger Alc trinkst da du ja dann fahren musst usw... ;-)

Versteh dich ja, willst mehr Freiraum. Das ist aber nicht nur für dich brandgefährlich, sondern auch für die Idioten die dich im unübersichtlichen Berg auch noch überholen, weil die keine Nerven mehr haben hinter einem Moped her zu kriechen. Dann sind da auch noch die, die diesem Vollidioten während der überholt, entgegen kommen. Du kannst also damit ganze Familien auslöschen und du machst dir ein leben lang Vorwürfe. Sei froh das deine Eltern damit große Probleme haben, denn ganz offensichtlich hängen die heftig an dir. Wenn se direkt zustimmen, dann würde da was nicht stimmen. Allein deine Mutter würde wenn du Moped fährst Höllenqualen leiden. Stell die vor deine große Liebe würde skipringen und du müsstest zugucken! Das gibt körperliche Schmerzen! Diese lahmen Motorroller oder Mopeds gibt es wahrscheinlich deswegen, weil der Verband der Bestattungsunternehmen und der Krankenhäuser usw. die Dinger wollen. Die Dinger gehören verboten, die Jugend wird damit verheizt (zur Strecke gebracht!). Sei ein bewußter Held gegen diese Mordwerkzeuge. Dies Verantworungsbewusstsein imponiert vielleicht mehr, als dieses Zweirad-Idiotie!

Was möchtest Du wissen?