Elin Wäschetrockner WPT 716 trocknet nicht fertig, was ist der Grund?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo DerGubi

Mit größter Wahrscheinlichkeit funktioniert die Wäscheabtastung nicht. Nimm den Maschinendeckel ab und dann müsste man eine Halterung mit Kohlebürsten sehen die auf der Trommel streift. Eventuell sind die Kohlebürsten abgenützt.

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerGubi
09.01.2016, 21:22

Vielen Dank für Deinen Vorschlag, allerdings kann ich keine Kohlebürsten finden. Auf der Trommel sind auch keine Schleifspuren zu finden.

0

Ich hab mir lange jetzt Gedanken gemacht was Du wohl meinst! Da Du schon seit 2010 hier dabei bist, dürftest Du wissen, das Fotos zur Beantwortung sehr hilfreich sind! Ich verstehs aber immer noch nicht, wills aber Versuchen! Was Du machen kannst sind, den Filter vor dem Wärmetauscher reinigen und natürlich das Flusensieb! Der Wasserkasten wird ja wohl leer sein? Den Feuchtigkeitssensor brauchst Du erst gar nicht zu suchen, da kommst Du eh nicht ran! Wie gesagt ein Bild wäre gut von der Gesamten Maschine mit Umfeld!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerGubi
09.01.2016, 21:13

Ich habe das Ding seit 2010 und es hat bisher immer funktioniert, daher schliesse ich sowohl den Standort, als auch die ganzen Fuseldingens aus, auch der Wasserkasten ist natürlich leer (obwohl das egal ist, da die Maschine keine Füllstandsanzeige hat, der würde einfach überlaufen) der Kondensator ist auch frei von Fusel.

Was ich jedoch nicht verstehe, was ein Foto an einer besseren Erklärung beizutragen hat,...

0
Kommentar von DerGubi
09.01.2016, 21:30

Möchte nochmals erwähnen, das es in der Betriebsanleitung steht, das man den Feuchtigkeitssensor reinigen soll, also kann der nicht so weit weg sein, das man ihn nicht finden könnte. Ich habe die Maschine komplett zerlegt, und bau sie auch wieder zusammen, ob ich ran komme oder nicht, obliegt meiner Entscheidung, nicht Deiner ;) Ich wollte nur Wissen, wo sich dieser befindet, oder eben wie HobbyTfz geschrieben hat einen anderen Vorschlag Wissen.

0

Hallo, hast du eine Lösung dafür gefunden ?

Habe seit kurzem genau das gleiche Problem. Alles gereinigt, Pumpe pumpt Wasser zu Beginn ab, aber danach bleibt die Wäsche feucht.

Freue mich über jede hilfreiche Antwort.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerGubi
13.09.2016, 21:25

Leider nicht, habe den Trockner zwar noch immer, aber funktionieren tut er noch immer nicht.

0

Das ist eine sehr wage Beschreibung, was meinst Du mit dickem Rohr? Ist es ein Abluft, ein Kondensationstrockner oder ein Wärmepumpen trockner?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerGubi
09.01.2016, 13:28

WPT steht für Wärmepumpentrockner, da bei einem Kompressor dann immer ein dünneres oben weggeht, und ein dickeres Rohr unten reingeht habe ich vergessen dazu zuschreiben,...

0

Was möchtest Du wissen?