Elin Wäschetrockner WPT 716 trocknet nicht fertig, was ist der Grund?

4 Antworten

Hallo DerGubi

Mit größter Wahrscheinlichkeit funktioniert die Wäscheabtastung nicht. Nimm den Maschinendeckel ab und dann müsste man eine Halterung mit Kohlebürsten sehen die auf der Trommel streift. Eventuell sind die Kohlebürsten abgenützt.

Gruß HobbyTfz

Vielen Dank für Deinen Vorschlag, allerdings kann ich keine Kohlebürsten finden. Auf der Trommel sind auch keine Schleifspuren zu finden.

0

Ich hab mir lange jetzt Gedanken gemacht was Du wohl meinst! Da Du schon seit 2010 hier dabei bist, dürftest Du wissen, das Fotos zur Beantwortung sehr hilfreich sind! Ich verstehs aber immer noch nicht, wills aber Versuchen! Was Du machen kannst sind, den Filter vor dem Wärmetauscher reinigen und natürlich das Flusensieb! Der Wasserkasten wird ja wohl leer sein? Den Feuchtigkeitssensor brauchst Du erst gar nicht zu suchen, da kommst Du eh nicht ran! Wie gesagt ein Bild wäre gut von der Gesamten Maschine mit Umfeld!

Ich habe das Ding seit 2010 und es hat bisher immer funktioniert, daher schliesse ich sowohl den Standort, als auch die ganzen Fuseldingens aus, auch der Wasserkasten ist natürlich leer (obwohl das egal ist, da die Maschine keine Füllstandsanzeige hat, der würde einfach überlaufen) der Kondensator ist auch frei von Fusel.

Was ich jedoch nicht verstehe, was ein Foto an einer besseren Erklärung beizutragen hat,...

0

Möchte nochmals erwähnen, das es in der Betriebsanleitung steht, das man den Feuchtigkeitssensor reinigen soll, also kann der nicht so weit weg sein, das man ihn nicht finden könnte. Ich habe die Maschine komplett zerlegt, und bau sie auch wieder zusammen, ob ich ran komme oder nicht, obliegt meiner Entscheidung, nicht Deiner ;) Ich wollte nur Wissen, wo sich dieser befindet, oder eben wie HobbyTfz geschrieben hat einen anderen Vorschlag Wissen.

0

Hallo, hast du eine Lösung dafür gefunden ?

Habe seit kurzem genau das gleiche Problem. Alles gereinigt, Pumpe pumpt Wasser zu Beginn ab, aber danach bleibt die Wäsche feucht.

Freue mich über jede hilfreiche Antwort.....

Leider nicht, habe den Trockner zwar noch immer, aber funktionieren tut er noch immer nicht.

0

Möglichkeiten um Bettwäsche (200x220) in der Wohnung zu trocknen?

Hallo zusammen, wir werden nächsten Monat umziehen und die neue Wohnung hat keinen Wäschekeller um dort Wäsche entsprechend aufzuhängen. Wir haben schon einen Wäscheständer mit dem es kein Problem ist die normale Kleidung zu trocknen.

Allerdings haben wir eine riesige Bettdecke, mit entsprechend großen Überzügen. Wie kann ich diese in der Wohnung am besten aufhängen ohne das sie auf dem Boden "schlieft".

Wir hätten auch einen Balkon, allerdings könnten wir von oben dort nur an einem Metallenen Stützbalken etwas mit Kabelbindern etc. befestigen, also Schrauben o. ä. geht hier nicht. (ich dachte an einen Deckentrockner, ist wohl aber nicht möglich wegen dem Gewicht der Wäsche)

eine Ausziehbare Leine über der Badewanne wäre zwar möglich aber unpraktikabel, da wir dort auch duschen müssen und bis die Wäsche trocken wird wäre das dann nicht mehr möglich

Fallen euch noch andere Möglichkeiten ein?? Ich bin über jeden Tipp dankbar.

...zur Frage

Waschmaschine: Trommel füllt sich wieder mit Wasser

Hallo zusammen,

ich habe leider ein recht nerviges Problem mit meiner Waschmaschine: Wenn ich Wäsche wasche ist alles gut, die Waschmaschine läuft ordentlich, das Wasser läuft auch ab und die Wäsche ist sauber. Einige Tage später steht dann allerdings ständig muffiges Wasser in der Waschmaschine, ich habe auch schon das Flusensieb gereinigt und dachte dann, die Sache ist gegessen. Leider habe ich mich da getäuscht, denn heute steht wieder Wasser in der Trommel, obwohl ich zuletzt vor 3 Tagen gewaschen habe.

Woran kann das liegen? Gibt's da noch Hoffnung, oder soll ich mich schonmal nach einer neuen Maschine umsehen?

Die Maschine ist von Whirlpool, genaueres kann ich leider nicht sagen, da sie schon in der Wohnung stand, als ich eingezogen bin und ich leider keine Betriebsanleitung habe und auch nicht hinten auf die Maschine schauen kann, da sie in der Küchenzeile verbaut ist.

Ich danke euch im Voraus und hoffe, ihr könnt mir helfen :)

...zur Frage

Wäschetrockner auf der Waschmaschine?

Das alte leidige Thema mit dem zu kleinen Badezimmer, dennoch überlegen wir uns einen Wäschetrockner anzuschaffen um den Wäschemeer einer Familie her zu werden (3 Personen und 1 Kater). Aber Platzmangel sorgt für das größte Problem, von daher meine echt doofe Frage:

Kann man den Wäschtrockner auf die Waschmaschine stellen?

Oder leiden die Geräte darunter?

LG die 3 Ratlosen und schon mal Danke für hilfreich Antworten (:

...zur Frage

Kondenstrockner reinigen?

Hallo,

Bei meinem Wäschetrockner (Siemens Kondenstrockner WT44W3/16FD) leuchtet in der letzten Zeit häufig die Filteranzeige, obwohl in den Flusensieben kaum etwas drin ist. Ebenfalls wird die Rest Zeit mehrfach verlängert (normalerweise wird Rest Zeit nach unten korrigiert). Laut Hersteller hat das Gerät eine Selbstreinigung die nach jedem trocknen automatisch läuft und das über die gesamte Lebensdauer der Maschine. Ist das nur ein Verkaufstrick? Kann mir jemand die Ursache nennen? und was kann ich da machen?

Vielen Dank für euere Antworten

...zur Frage

Siemens Waschmaschine defekt? Heizung geht nur sporadisch

Hallo, ich weiß, das ist die 1000. Frage zu diesem Thema - ich habe aber immer noch ein Problem.

Meine Waschmaschine (5 1/2 Jahre alt) läuft mindestens sechs mal pro Woche. Egal ob mit 30°, 40°C oder 60°C, die Wäsche kam zumindest bisher immer "handwarm" raus. Jetzt ist mir aufgefallen, dass die Wäsche selbst bei 60°C und sofortiger Entnahme nach beendetem Waschgang wirklich EISKALT ist, und zwar so kalt, dass es fast an den Fingern schmerzt. Da gleichzeitig die Wäsche nicht mehr sauber wurde, habe ich den Kundendienst angerufen, die wollen mir nun einen Techniker schicken, allerdings erst in drei bis vier Tagen.

Gerade mache ich noch einen Crashtest mit meiner Waschmaschine, nämlich Entkalken im Intensivprogramm mit CItronensäure und 90°C. Als ich während des Waschgangs an die Trommel fasste, war sie warm. Allerdings nur WARM, also nicht heiß, wie es sonst bei 90°C der Fall ist.

Kann es sein, dass der Thermostat nicht richtig funktioniert, ich also bei Einstellung von 40°C nur knapp 20°C erreiche? Ganz kaputt scheints ja nicht zu sein, aber drauf verlassen kann ich mich auch nicht. Jetzt ist die Frage, ob der Kundendienst umsonst kommt?

Hatte das jemand von euch schon mal? Über einen Tip wäre ich echt dankbar!

...zur Frage

Wäschetrockner von beko beendet Programm vor Ende?

Habe die Wäsche normal auf Schonprogramm getrocknet (1:10h), als diese aber noch feucht war hab ich einfach neue Wäsche mit dazugegeben, da die Trommel halb leer war und nochmal das selbe Programm eingestellt und hab mich dran gemacht die für den Trockner ungeeignete Wäsche aufzuhängen. Als ich fertig war und ins Bad ging ging der Trockner plötzlich aus. Das waren vllt 10-15 Minuten.

Der Trockner ist morgen eine Woche alt und wurde erst so ca 7-10 Mal benutzt (hatte Flohwäsche). Flusensieb reinige und Wassertank entleere ich direkt nach jeder Benutzung.

Hab ich vllt irgedwas falsch gemacht? Oder ist der Trockner vllt sogar schon kaputt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?