Eis zeichnen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

den umriss zeichnest du normal. alles andere wie dreidimensionale wölbungen und so machst du nur mit leichten schraffuren, keine durchgezogenen linien, so wie leichte schatten. alles was sich hinter fast durchsichtigem eis befindet zeichnest du etwas verzerrt und milchiger. oft sind auch kleine luftbläschen drin, die du als ganz zart gezeichnete kreise malen kannst. alles andere ist als wenn du eine glasvase zeichnest.

Ganz einfach: Schau hin, beobachte genau und zeichne das, was du siehst und nicht das, was du weißt bzw. denkst.

Du denkst zwar, Eis wäre durchsichtig, aber es ist ja nicht unsichtbar. Alles dahinter wird verzerrt, gebrochen, gefiltert. Und genau das muss man dann eben im Detail wiedergeben.

meinst du jetzt eher von den farben oder so schatttierungen und soclhe dinge ?

Ja also generell. Colorierung und Form und so^^ Und dann noch die Lichtreflexe

0
@Nashiichan

okay hmm schwer also ich denk du solltest mit einem spitzen bleistift am besten hart die umrisse zeichnen und dann mit vielen schattierungen gravuren und rissen arbeiten also ...jo sorry ich glaub ich bin da doch nich so der profi :)

0
@greenp

Macht ja nichts^^ Ich bin für jedes kleine bisschen dankbar :)

0
@greenp

Macht ja nichts^^ Ich bin für jedes kleine bisschen dankbar :)

0

Was möchtest Du wissen?