Einteilung exotherm und endotherm?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das alles ist keine Einteilung, sondern ein Wert, den man sich merken kann.

Es gibt auch keine Einteilung nach hohen Bergen und niedrigen Bergen. Oder flachen Tälern und niedrigen Tälern.
Oder ob Hannover höher liegt als München.

Es ist keine Regel, nach der die Zugspitze ein relativ niediger Berg ist, oder Europa ein ziemlich kleiner Kontinent.
Kann man lernen, oder auch nicht.

Ich kenne deine Reaktionen auswendig, und einige andere, aber viele andere auch nicht.
Da gibt es nur Lernen, keine Regeln.

Die Flüsse in Deutschland von links nach rechts sind Rhein, Ems, Weser, Elbe, Oder und Weichsel. Upps, da ist doch etwas Vorkriegs"wissen" durchgesickert.
Und die Donau passt da ohnehin nicht Rhein.

Lerne es, oder lass es bleiben. Regeln gibt es da nicht.

Deine Einteilung bei exotherm stimmt. Nur leider ist eine Sublimation keine chemische Reaktion und kann deshalb weder exo- noch endotherm sein. Eine Sublimation ist nur ein Phasenübergang

Die Zersetzung von H2O in H2 und O2 ist endotherm. Die Rückreaktion ist die Knallgasreaktion und die ist klar exotherm.

Was möchtest Du wissen?