Einkommensbescheinigung?

4 Antworten

Ich glaube, es ist völlig egal, wer das Dokument dem Jobcenter einreicht.

Wenn Dein Arbeitgeber es direkt dorthin schicken will, ist doch alles gut.

Mir wurde letzte Woche vom Arbeitsamt mitgeteilt, dass mein letzter Arbeitgeber die ausstehende Bescheinigung elektronisch übermittelt hat. Mir ist das sehr recht, lang genug hat es gedauert. Und es müssen ja nur alle Dokumente da sein, wenn man sie braucht.

Laut Gewerbeordnung muss der Arbeitgeber monatliche Lohnabrechnungen erstellen und aushändigen.

Die Verdienstbescheinigung für das JC wird von der Firma meist direkt an die Firma übermittelt. Da steht aber auch nichts anderes drin als in deinen Lohnabrechnungen!

Und was stört Dich daran, wenn er das direkt da hinschickt?

Was möchtest Du wissen?