Eine in Corel Draw erstellte Datei als jpeg speichern

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Simone..

da sollte es eigentlich keine Probleme geben...

hab dir unten mal ein Beispiel aufgezeigt,.hoffe es hielft Dir weiter.

mfg.

1. - (Software, Bildbearbeitung, JPEG) 2. - (Software, Bildbearbeitung, JPEG) 3. - (Software, Bildbearbeitung, JPEG)

Hallo! Vielen Dank für die schnelle Antwort. Also bei mir sehen die Fenster etwas anders aus. Ich glaube, ich weiß jetzt was das Problem ist. Ich habe die Fotos im Corel Draw in CMYK konvertiert. Wenn ich dann exportiere, kommt wie erwähnt nur ein schwarzes Feld. Gehe ich aber ion der Maske auf RGB-Farben, erscheint wieder das Bild, allerdings in schlechterer Qualität. Ich habe jetzt mal die Bilder in RGB gelassen, dann klappt alles gut. Nur die Frage: Ist das so druck-geeignet??? LG ...und blöde Frage, aber: wie kann ich denn hier ein Foto anhängen? :-)

0

Hi,

das die Fotos bei Dir etwas anders aussehen,liegt daran,dass ich noch immer dem alten Corel 10 treu geblieben bin,es erfüllt alle meine Erwartungen...:-)

Beim Drucken...kannst du normaler weise die DPI (Pixel) angeben,die gedruckt werden sollen...eine gute Qualität ergibt sich bei 300.(ist auch nicht so speicheraufwendig)

Bilder kannst du hier einfügen,indem Du unten unter Deiner Antwort,auf Bilder oder Foto einfügen gehst,und dann bei Bilder die Fotos von Deinem Rechner hoch lädst. Jedes Bild benötigt einen kurzen Komentar,sonst geht es nicht.

LG.

Vielen Dank nochmal ;-) Mit dem druck-geeignet meinte ich die RGB-Farben, statt CMYK !?

0

Beim exportieren,kannst du auch schon die Pixel eingeben...unter "angepasst"..außerdem,versuch mal,bevor Du exportierst...das Bild in ein Bitmap zu konvertieren.

RGB ist schon OK.

0
@klausyv8

CMYK ist eigentlich nur für die proffesionelle Drucktechnik (Druckerei) wichtig,da hier die Farbkanäle in Cyan/Magenta/Yello/schwarz aufgeteilt werden können...jeder Druck,besteht aus einer Farbe,die immer wieder überdruckt wird,bis das Bild fertig ist.Die einzelnen Farben,werden auf Filme geätzt...und können dort noch manuell angepasst werden...ein schwarzes Bild,würde z.B.aus 100% jeder Farbe entstehen.

0

Corel draw e/a lesefehler

Hallo, ich habe ein Problem mit Corel draw x5. Vielleicht könnt ihr mir helfen. Ich habe corel draw damals ganz normal ohne Probleme benutzt. Dann habe ich mein pc formatiert und wenn ich jetzt was erstelle und die Datei abspeichern will auf jpg oder so dann kommt ein Fehler " e/a lesefehler". Ich kann die Datei nur als corel draw Datei speichern... Dann habe ich corel draw nochmal deinstalliert und nochmals installiert, klappt aber immer noch nicht. Dann habe ich mich entschlossen dass Programm auf nem anderen pc zu installieren und dort tritt auch der Fehler vor. Ich weiß einfach nicht was ich tun soll, habe auch schon gegooglet aber nichts dazu gefunden ... Danke im vorraus

...zur Frage

Corel Draw X5 - "in Kurven formatieren"?

Huhu Leute,

will mir bei spreadshirt ein T-Shirt bedrucken, und muss dafür mein Motiv (liegt in bmp vor) in Vektoren umwandeln. Dafür habe ich mir die Trail-Version von Corel Draw X5 gezogen, denn spreadshirt sagt: "Wandele alle Motivelemente (auch Text) in Kurven um. Dies geht z. B. mit Corel Draw, indem Du betreffende Motivteile markierst und auf „Anordnen“ >> „in Kurven umwandeln“ klickst".

Wenn ich nun auf Datei -> Importieren gehe, lässt sich die BMP-Datei ohne weiteres importieren. Allerdings ist der PUnkt "In Kurven konvertieren" iim Menü "Anordnen" grau hinterlegt, also nicht anklickbar.

Was mach ich da falsch? Und wie krieg ich das am besten in Vektoren umgewandelt? Und wie mit dem wenigsten Qualitätsverlust? (ist unter anderem Schrift, bei der dann die z.B. "e" auch wirklich rund bleiben sollen)

Danke schon mal!

David

...zur Frage

Wie scannt man eine Datei direkt in dem Format .jpg ein?

Hallo ihr Lieben,

wie sanne ich mit meinem Drucker " hp Deskjet F4580 Series" eine Datei so ein, dass sie direkt im jpeg Format gespeichert wird? Mein Gerät ist ein Drucker und Scanner gleichseitig. Ich habe die Druckereinstellungen über die Systemsteuerung auf Windows 7 komplett abgesucht, bin aber nicht auf irgendwelche Einstellungen zu dem Abspeicherungsformat der Scans gestoßen. Ich möchte es im jpeg Format haben, um es in Corel Draw, Paint und anderen Programmen bearbeiten. Ich habe es schon mit vielen Convertern versucht, doch ist die Qualität danach zu schlecht für meine (hohen?) Anforderungen... Da ich die Datei an meinen Chef weiterschicken soll, muss sie auch unbedingt im jpeg Format sein...

Vielen Dank und viele nette Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?