eine gute Stellungnahme schreiben

1 Antwort

Dafür empfehle ich dir folgendes Grundgerüst:

  1. Absatz: Kurze Einführung. Soll nicht zu lang sein, deine Meinung zu dem Thema ausdrücken (ob Pro oder Contra) soll aber keine deiner Ideen preisgeben.

  2. Erster Absatz: Bring dein erstes Argument. Schreib über keine Themen von denen du keine Ahnung hast. Kein oberflächliches Geschreibe. Du musst einfach kurz und präzise Argumentieren (Immer nur ein Argument pro Absatz)

  3. Absatz: Bring dein zweites Argument

  4. Absatz: Gehe auf die Meinungen anderer Leute ein, die gegen deine Meinung über das Thema sind und versuch so zu argumentieren, das der Leser von deiner Meinung und nicht von der der anderen überzeugt wird.(Versuch ihre Argumente zu wiederlegen)

  5. Absatz: Schluss. Fasse alles was du geschrieben hast kurz zusammen (Schluss soll ungefähr so lange wie die Einleitung sein.)

Ein paar Tipps:

-Verwende keine Umgangssprache

-Halte dich an die vorgegebene Länge

-Benütze zum verbinden von Sätzen nicht nur Wörter wie "und" oder "dann"

-Sei Kreativ aber verfehle nicht das Thema

Viel Glück

LG. virus

hey, vielen dank für deine Antwort denk damit kann ich was anfangen in der Prüfung

lg Adriana246

0

Was möchtest Du wissen?