Eine Freundin hat mich für Freitag eingeladen,da sie sturmfrei hat. Kann ich davon ausgehen, dass sie Sex will oder wie finde ich es heraus:D?

17 Antworten

Lieber Wiso45,

nein, davon kannst du nicht ausgehen und solltest es lieber nicht tun. Das kann ganz schön nach hinten los gehen.

Wie du es herausfindest? Na, einfach abwarten, ob sie am Abend in der Hinsicht auf dich zukommt. Überlasse aber ihr die Führung. Vielleicht will sie Sex, vielleicht will sie aber auch nur Petting oder Kuscheln oder nur Küssen. 

Sei aber bewaffnet. Wäre doch schade, wenn sie will, aber du kein Kondom zur Verfügung hast und es daran scheitert.

Ein Tipp: Dränge sie nicht. Falls sie an einer Beziehung interessiert ist, dann kann es sie verunsichern, wenn du deine Leidenschaft nicht unter Kontrolle hast. Sie könnte denken, dass du nur an Sex interessiert ist. Vielleicht ist sie aber nicht an Sex interessiert, sondern an Sex in einer Liebesbeziehung.

Liebe Grüße

Amica92

Keine Ahnung, woher sollen wir wissen ob sie mit dir schlafen will? Hat sie Andeutungen gemacht? Sturmfrei ist nicht unbedingt ein Zeichen für Sex. Es kann auch sein, dass sie dich einfach den Eltern noch nicht vorstellen will, oder in Ruhe mit dir reden will.

Finde es heraus wenn du hingehst. Aber automatisch davon ausgehen das Sie mit dir schlafen will, nur weil Ihre Eltern nicht zu Hause sind, ist schon ein bisschen weit hergeholt.

Darüber solltest du dir keine Gedanken machen, es kann sein das sie Sex will aber es muss nicht sein. Vielleicht will sie einfach nur einen gemütlichen Abend verbringen aber nicht allein sein.

Das einzige was du machen solltest ist Kondome mitnehmen und dich vorher zu waschen. Man weis ja nie was ein Abend bringen kann, drauf anlegen solltest du es allerdings nicht das kann schnell nach hinten los gehen - für dich.

Freundschaft Plus möglich mit bester Freundin?

Also die Situation ist folgende:

Meine beste Freundin ist seit 2 Monaten von ihrem Freund getrennt (Ich auch seit Sylvester mit meiner Ex) und anfangs haben wir uns gegenseitig oft getröstet und haben auch viel geschrieben und Zeit miteinander verbracht (Weshalb wir noch engere Freunde geworden sind). Wir sehen uns jeden Tag in der Schule (Auch auf dem Schulweg schon) und es eigentlich ist alles ganz cool und locker. Sie ist auch eher Freizügig und kam mir beim kennen lernen eher "freier" vor, als das sie ein Freund hätte. Sie hat mir vor paar tagen geschrieben wie toll ihre neue Unterwäsche sei und wie super sie darin aussehe, deswegen hab ich einfach gefragt ob ich ein bild kriege und habe sie dann auch bekommen. Danach hat sie ständig Witze gemacht, weil ich halt danach etwas länger Offline war, das ich mir einen runter holen würde (Ok ich habs gemacht aber sie ist auch verdammt heiß haha). Ich habe es auch zugegeben und ihr ein Kompliment für ihr Aussehen gegeben und sie hat es nicht gestört. Wir flirten auch öfters wenn wir alleine sind und in der Gruppe necken wir uns eher immer. Meine Freude aus der Klasse sagen auch das sie immer dachten das zwischen ihr und mir irgendwas läuft. Ich weiß aber nicht so wirklich wie ich es anstellen soll sie zu verführen oder so. Wie kriege ich sie rum?

...zur Frage

Sex mit Freundin Mutter erwischt?

Hey Leute

Mir ist heute was peinliches passiert meine Freundin hatte sturmfrei und hat mich zu sich gerufen schön und gut nach der Schule bin ich sofort zu ihr gefahren wir hatten 2x Sex einmal in der Badewanne und danach in ihren Zimmer plötzlich aber kam ihre Mutter ins zimmer und erwischte uns sie hielt sofort ihre Augen zu entschuldigte sich und ging raus als ich dann weg ging lächelte sie noch und sagte komm gut nachhause? sollte ich mich schämen?

PS: Sind beide 18

...zur Frage

Hab jetzt sturmfrei, will mit meiner freundin im whirlpool sex haben Hat das schon jemand gehabt, wenn ja wie ist das empfehlenswert oder nicht?

...zur Frage

Wie Verhalten und Gefühle richtig interpretieren?

Hallo.

Ehrlich gesagt, ist es mir sehr unangenehm jetzt dieses "Problem" zu schildern, aber ich brauche einfach eine neutrale Meinung.

Seit ca. zwei Monaten führe ich eine Freundschaft plus Beziehung, obwohl das vermutlich der Falsche Begriff ist. Wir sind uns oft im Krankenhaus begegnet und haben uns dann über gemeinsame Kollegen auf Facebook gefunden. Eine Weile geschrieben, getroffen und uns dann auf das fange vereinbart. Also eine wirklich Freundschaft gab es vorher nicht.

Am Anfang lief auch alles, wie es laufen sollte. Er hat von Anfang an gesagt, dass er auf jeden Fall nur Sex und keine Beziehung will. Für mich war das okay, auch wenn ich mehr die "Offen für alles" Einstellung hatte.

Mittlerweile ist es aber quasi eine Beziehung, zumindest fühlt es sich so an. Er hat mich seinen Freunden vorgestellt und wir haben auch schon mehrfach was miteinander unternommen, auch zu zweit machen wir Unternehmungen. Unsere Treffen werden immer länger und schließen mittlerweile sogar Übernachtungen mit ein. So "bitter" das klingt, aber der Sex wird weniger, dafür das kuscheln mehr. Er findet es toll, wenn ich seine T-shirts trage und versucht mich oft für seine Lieblings- gerichte, Serien, Filme, ... zu begeistern. Hinzu kommen kleine Gesten, wie z.B. Händchen halten beim einschlafen, Wangen/Stirn Küsse beim Filmeschauen...

Vermutlich werden die meisten jetzt denken, dass sie Sache klar ist. Leider ist es aber nicht so. Trotz all der tollen Dinge, schafft er es mich stundenlang auf Whatsapp zu ignorieren oder teilweise sogar Nachrichten zu ignorieren. Er meldet sich zwar trotzdem regelmäßig, aber mich stört sowas und das weiß er auch. Er spricht das Thema "Beziehung" nie an, obwohl er indirekt immer am Sticheln ist und seine Freunde auch immer meinen, dass wir zusammen wären. Letztens gab es eine Stelle im TV, wo gesagt wurde: "Du machst aus einer kleinen Liebelei direkt immer eine Riesen Beziehung!" und daraufhin schaute er zu mir und meinte: "Da kenne ich noch jemanden." Und ich bin mir sicher, dass er das ernst meinte. Allgemein hat er schon öfter behauptet, dass ich in ihn verknallt sei und meint das auch ernst.

Vielleicht ist es noch wichtig zu erwähnen, dass wir einen Altersunterschied von neun Jahren haben (ich 17, er 26).

Ich weiß, dass das vermutlich sehr albern von mir ist, ausgerechnet hier damit anzukommen, aber ich bin einfach verwirrt. Meine Freunde meinen, dass er auf mich steht und sich das bald von selbst regelt, aber es fühlt sich nun mal einfach nicht so an...

Ich würde mich freuen, wenn das hier jemand ernst nehmen würde und mir einfach seine Meinung mitteilen würde.

Liebe Grüße und danke im Voraus!

...zur Frage

Nach dem Sex duschen?

Was haltet ihr davon? Ich finde das eig gut aber meine Freundin nicht so, was kann ich machen?

...zur Frage

Soll ich mit meiner Freundin sex haben?

Ich habe heute meinen 14 Geburtstag gefeiert. Meine Freundin will mit mir schlafen und mehr als kuscheln. Also gehe ich davon aus das sie mit mir sex haben will. Sie ist 13 und ich bin jetzt 14 . Ich hätte nichts dagegen. Soll ich drauf eingehen? Es wäre das erste mal für uns beide.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?