Eine frage ich habe gehört das naruto nur eine Hälfte von kurama hat also wo ist dann die 2 hälfte?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das war so, als Minato Namikaze (der vierte Hokage) den Kyuubi versiegeln wollte, hat er den Yin-Teil (bösen) des Chakras mit Shishō Fūin (四象封印, "Vier Symbole-Siegel") in sich selbst versiegelt und mit Hakke no Fūin Shiki (八卦の封印式, "Siegelmethode der acht Trigramme") hat er den Yang-Teil (guten) des Chakras in Naruto versiegelt.

Hier kannst Du alles nochmal genau nachlesen.
http://de.narutopedia.eu/wiki/Minato_Namikaze

Die Namen der Jutsus findest Du unter dem Punkt Fūinjutsu

Konnte Dir hoffentlich weiterhelfen.
MfG Kirito1223

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Didilina14
19.10.2016, 16:52

Ja danke 😄

0

Kyuubi hatte zu viel Chakra für ein Baby weshalb Minato die andere Hälfte in sich versiegelte. Danach brachte er seine Seele mitsamt dem Kyuubi dem Totengott / Shinigami dar. Später wurde seine Seele befreit und er in einen Edo Tensei verwandelt, mitsammt dem Chakra. Während des Krieges wurde Naruto der Kyubi entzogen und über Umwege erhielt Naruto dann Minatos Hälfte während Narutos alte Hälfte frei kam und jetzt irgendwo Chillt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Didilina14
19.10.2016, 16:43

irgendwo chillt 😂

0

Was möchtest Du wissen?