eigenschaften einer haarschere

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tante Google erzählt hier: http://www.haarschere.net/

In den zahlreichen Berufszweigen haben sich im Laufe der Zeit zahlreiche Haarscheren Scherentypen entwickelt, hierzu gehören vor allem die Nagelschere, Gartenschere, Papierschere und letztendlich auch die Haarschere. Die moderne Haarschere ist ein hoch entwickeltes Produkt, welches aus vielen unterschiedlichen Einzelteilen besteht. Die Materialprüfung und die Fertigung werden bei Haarscheren unter strengsten Qualitätskontrollen durchgeführt. Unterschiede treten bei der Haarschere vor allem hinsichtlich der Stahlqualität, der Fertigungsart, dem Gewicht, der Größe und Form auf. Die Scherenaugen sollten vor allem so bearbeitet werden, dass diese auch nach langem Schneiden nicht schmerzen oder ermüdend wirken. Einige Haarscheren werden gestanzt, viele werden jedoch geschmiedet und besitzen daher eine wesentlich bessere Qualität. In den letzten Jahren hat sich vor allem die Stahlqualität verbessert, daher liegt die Schneidleistung wesentlich höher. Haarscheren aus rostfreiem Edelstahl sind vor anderen Versionen zu wählen, denn normaler Stahl wird fleckig und rostet schnell. Daher werden viele Haarscheren auch mit Nickel oder Chrom überzogen.

Die Haarschere sollte von Zeit zu Zeit geschliffen werden, denn nur so können die Haare optimal bearbeitet werden. Die Haarschere besitzt in der Regel zwei glatte Schneiden, welche den Schneideffekt lediglich durch ihr Zusammentreffen hervorrufen. Die Modellierschere wird im Frisursalon verwendet, um die Haare ideal zu stylen, hier besitzt diese nur eine Schneide. Die Strukturschere wird ebenfalls als grobe Modellierschere betrachtet. Die Länge einer Haarschere wird in rheinischem Zoll wieder gegeben, ein Zoll sind dabei 26, 15 mm. In Deutschland ist die Haarschere vor allem aufgrund ihrer qualitativen Hochwertigkeit bekannt.

Vielleicht hilft es Dir.

Hallo, ja, wenn mal die richtige Schreibweise nach Schere oder Schäre feststeht, kann ich sagen, wie sich eine Haarschere nicht zwischen, sondern von "normalen", also anderen Scheren unterscheidet. Ja, deutsche Sprache - schwere Sprache. "... muss meine Mappe zuende schreiben ...". Prima, um Mitternacht wird um schnelle Hilfe gebeten ... Armes Deutschland, kann ich nur sagen. Will jedoch helfen:

Die Haarschere ist extrem leicht, der Nagel ist besonders leichtgängig, muss regelmässig mit dem Ölstift geschmiert werden, die Backen sind immer besonders exakt schleifen zu lassen (kann man nicht selber machen), die Schere darf niemals! auf den Boden fallen!

Noch bessere Auskunft bekommst Du nur von echten Scherenverkäufern! Tondeo ist eine sehr gute Marke in Deutschland. Aber, die Asiaten sind auch in dem Segment nach Kopie und Nachbau sehr erfolgreich.

Nun schreib Deine Mappe und versuch ausserdem, in deutsch noch ein wenig aufzustocken. JORGE

scharf, schmale scherenmesser

Sie ist zum Haare schneiden gut geeignet. So wie es Holz und Metallsägen gibt, gibt es auch Haar und Papierscheren.

extrem scharf...

Was möchtest Du wissen?