DVB-T2, warum kein RTL und Pro7?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, kann er, da Du ja offensichtlich ARD und ZDF in HD empfangen kannst. Die privaten in HD sind, wie auch beim Empfang über Satellit, verschlüsselt.

Wenn DVB-T2 in den Regelbetrieb geht, wirst Du ca. 20 Sender unverschlüsselt empfangen können und ca. 20 weitere verschlüsselt gegen Entgelt.

Probieren und Co. in HD sind kostenpflicht

Ich dachte es gibt erstmal eine kostenlose Testphase

1
@RoneyZw

Auch in der "kostenlosen Testphase" benötigst Du bereits das CI-Modul zur Entschlüsselung. Während der ersten Monate wird nur noch kein Geld von Deinem Konto eingezogen.

0

Nein, du die rechtlichen Sender sind kostenfrei. Aber wieso testen? Ist wie SD, nur HD. Sieht besser aus, das Programm bleibt dasselbe :D

1

Hallo RoneyZw,

um die privaten Sender empfangen zu können, benötigst du einen freenet TV Receiver. Mit diesem kannst du die privaten Sender bis Ende März 2017 kostenfrei sehen. 

Alternativ kannst du auch ein freenet TV CI+ Modul erwerben, falls du einen DVB-T2 HD/ HECV-fähigen Fernseher besitzt.

Alle Infos gibt‘s hier: freenet.tv/hilfe

Beste Grüße,

dein freenet TV
Team

Was möchtest Du wissen?