Durchlauferhitzer 400V an Wechselstromzähler (Hauselektrik stand '64?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein,das funktioniert nicht.Der DHL braucht Drehstrom.

Es gibt zwar kleine 230V DHL,aber der ist nur für's Handwaschbecken oder für die Küche(Abwasch) geeignet,nicht für Baden oder Duschen,weil der Durchlauf viel zu gering ist.

Wenn die Steigeleitung es zu läßt,dann mußt Du einen Drehstrom-Zähler beantragen und einen Elektriker beauftragen.

Dieser muß dann ein NYM-J 5x6mm² zum DHL ziehen und entsprechend absichern.Außerdem brauchst Du einen Sanitärklempner,der die Rohre entsprechend zusammen frickelt.

Billig wird das nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von baretta007
17.01.2016, 09:33

Danke Chefelektriker,

neuer zählerkasten wird doch meistens vom Versorger gestellt oder ?

Würden ab 1964 schon 3 adrige Strom Kabel gelegt? Nicht das dann auch sämtliche Steckdosen Kabel neu gezogen werden müssen ?


Welche Kosten kommen auf mich zu ?

0

es ist theortisch möglich, einen hydroulisch geregelten duchlauferhitzer auf 230 volt umzutricken. aber dann sind kaum mehr als 8 kW aus einem 21 kW Gerät zu erwarten. es gibt auch geräte, die direkt für den Betrieb mit 230 volt ausgelegt sind. die bringen aber ebenso wenig. zum duschen und baden ist das eindeutig zu wenig. daher bleiben effektiv nur 2 Wege:

entweder ihr lasst den Zählerkasten erneuern, der Aufwand müsste vor ort geklärt werden, oder ihr installiert statt eines duchlauferhitzers ein elektrisches Speichergerät.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Stromzähler ist im Zählerkasten - und dort darfst du gar nicht machen, ausser wenn du eine Konzession dazu hast.

Wenn du eine Herdanschlussdose hast mit 3 Phasen, kannst du den Durchlauferhitzer ja dort anschließen. Aber du hast offenbar nicht so viel Ahnung von Elektrik - lass bitte jemand ran, der sich besser auskennt bzw. ruf den Fachmann. Das sollte in weniger als einer Stunde erledigt sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von baretta007
16.01.2016, 22:19

Der Durchlauferhitzer soll ins Bad.

Natürlich darf ich am verplombten Zähler nichts machen. Gemeint habe ich, ob ich mit einem zusätzlich eingebauten Automaten und von dort aus Kabel ziehen dies realisieren könnte ?

Natürlich würde dies von einem Fachmann gemacht werden, dies gilt nur als meine Vorabinformation - welche Kosten mich erwarten. 

0

Was möchtest Du wissen?