Duennschicht-Solarzellen schneiden

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

kann man, ist aber nur mit speziellen vorrichtungen bei der fertigung machbar. du bekommst die cellen aber in den diversesten abmessungen. bei grösseren stückzahlen mal bei reichelt anfragen. die haben gute kontakte zu den lieferanten. wir hatten ab 50 stück bereits anständige konditionen.

Normale Zellen kann man sicherlich zerteilen und - vorsichtig - neu löten. Bei Dünnschicht bin ich mir da jetzt nicht sicher.

etwas spät, aber da beide anderen Antworten meiner Meinung nach nur helfen wollten, aber nicht konnten: man kann amorphe Dünnschichtzellen mit dem Glasschneider wunderbar selbst schneiden. Je nach Schnittrichtung kann man sich die gewünschte Spannung oder Stromstärke einrichten. Zum Löten gibt es spezielles Aluminiumlot mit einer niedrigen Arbeitstemperatur. Ich habe mir so alle erdenklichen Solarzellen (z.B. 16V/5mA, 3V/500mA,...) gebastellt

Was möchtest Du wissen?