Druck im Ohr beim liegen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hi ich kenne das problem hatte dieses vor ein paar jahren auch schon mal nach 2 taen bin ich zum hno artz gegangen der hat mein ohr richtig gereinit udn weg war es dies gann wegen den wattestäbchen sein mit denen du deine ohr sauber machst.Wenn nicht kann er dir auch sagen was das ist frag einfach mal freundlich nach... Mit Freundlichem Gruß Bibi430...

danke ich werde bald zum hno gehen und das hatte ich schon einmal und da war es nur ein pfropf warscheinlich ist es diesmal auch so aber ich bin mir nicht sicher deswegen habe ich auch die frage gestellt

0

Könnte schon sein!Wenn du nicht gleich zum Ohrenarzt willst und auch keine Schmerzen hast,besorg dir doch aus der Apotheke Orowaxol,kann den Pfropf(wenn es denn einer ist)schnell auflösen!

anscheinend stört dich das sonst würdest du hier nicht die frage stellen, also würde ich sagen es ist nicht normal. ich würde zum hno gehen der kann dir direkt morgen sagen was dir fehlt.

kannpfropf sein , kann wasser im innenohr sein geh zum hno der soll mal in die lauschlappen leuchten und ordentlich spülen besser als ne mittelohreiterung zu verschlampen denn die tut heftig weh

Was möchtest Du wissen?