DRINGEND! Frisch gestochendes Tattoo!!?

Die Maschiene mit der Es gestochen wurde - (Tattoo, Aloe-Vera, Permanent Make up) Fertiges Tattoo - (Tattoo, Aloe-Vera, Permanent Make up)

5 Antworten

Dein Tätowierer muss ganz schön viel Geld haben! :-D

Sieht nämlich schwer nach dem "Pen" von Cheyenne aus, eine ziemlich teure und momentan sehr beliebte Tattoomaschine, die durch ihre stiftähnliche Form wohl besser in der Hand liegen soll.

Die Maschinen von Cheyenne funktionieren etwas anders von der Motorisierung her und schon die "normalen" Maschinen der Marke sehen echt interessant aus.
Auch die Nadeln sehen ein bisschen "komisch" aus, dennoch ist hier alles ganz normal und man sticht ganz normale Tattoos damit! :-D
Die haben quasi nur einige Dinge überarbeitet und anders/besser gemacht an ihren Geräten.

Lass dich nicht von solchen Leuten die sich für die Schlausten halten verunsichern, vertraue deinem Tätowierer und viel Freude noch mit deinem neuen Tattoo!

Lg,
Lilith

Moign, Moign,

also a) der dies kommentierte, kennt sich nicht wirklich gut aus, denn, egal welche Maschine Du benutzt, kann man entweder eine Tätowierung machen, oder ein permanent Make up. Es kommt nur darauf an, welche Tintenart man benutzt und wie tief man sticht, das hat mit der Maschine nix zu tun,

dann b) für mich sieht es aus, wie ein Tatto, also für immer, somit brauchst Du Dir keine Sorgen / Panik ect. zu machen.

also noch einen stressfreien Tag Lg. Toni

Hey. Keine Sorge. Das ist einfach nur ein PEN. Gibt viele die damit aktuell lieber arbeiten.

Von Aloe Vera Creme etc. kann ich dir nur abraten. Hol dir Panthenol Lichtenstein oder Pegasus Tattoo Creme. Gibt's in jeder Apotheke :). Viel Spaß mit dem tattoo und cremen cremen cremen ;).

Bin aktuell auch wieder in der heilphase.

Pegasus Tattoo Creme nur benutzen für Tattoos die schon mindestens 10 Tage alt sind.

Tag 1-10 = Unguentolan Salbe

0

Was möchtest Du wissen?