Drei Finger Regel, bzw Kraftwirkung im Magnetfeld?

...komplette Frage anzeigen aufgabe - (Physik, Elektrotechnik, Magentismus) lösung - (Physik, Elektrotechnik, Magentismus)

2 Antworten

Auf die dem magnetischen Nordpol zugewandte Seite der Leiterschleife (links) wirkt die Lorentzkraft nach unten und auf der dem magnetischen Südpol zugewandten Seite (rechts) nach oben, denn die magnetischen
Feldlinien verlaufen von links (Nordpol) nach rechts (Südpol). Daraus ergibt
sich die Linksdrehung der Leiterschleife.

Gruß, H.  

frost1989 05.11.2017, 18:40

Ich  danke dir vielmals....ich bin schon verzweifelt. Ich habe das Magnetfeld andersrum gedacht. Aber jetzt ist alles klar.

0

Ich kann auf dem Bild nicht viel erkennen, aber vielleicht hast du die Daumen- und Zeigefinger-Funktion vertauscht? (Ist mir auch manchmal passiert):
Der Daumen steht für die Stromrichtung (+ nach -), der Zeigefinger für die Magnetlinien (N nach S) und der Mittelfinger für die Lorentz-Kraft.

War das vielleicht dein Problem? Tut mir leid, wenn nicht...

Was möchtest Du wissen?