Drainage verlegen mit Drainagevlies oder Drainagefilterschlauch

6 Antworten

Wir haben die Drainagefilterschläuche seit glaub ich über 10 Jahren im Einsatz wenn wir ein Drainage verlegen müssen, ist soweit ich weiss zur Zeit das nonplusultra^^ was sowohl die Kosten als auch die Wirksamkeit angeht. Denk aber daran das du gerade bei der Gartendrainage darauf achten muss das du den Boden der kein Wasser zum Drainagerohr durchleitet austauschen musst. Achte auf Gefälle und auf einen Ablauf oder genug Fläche zum versickern. Grüße

Was besser ist kann man glaub ich pauschal nicht so sagen. Jedes für seinen Zweck also drainagevlies bei flächenabsicherungen und drainagefilterschlauch bei drainagerohren. Die drainagefilterschläuche verabeiten sich zudem auch wesentlich sauberer als das drainagevlies beim Drainagerohr ummanteln. Ich habe das früher immer gehasst die Rohre ins Vlies einzuschlagen. Zum Glück hat sich mein chef für die Lösung mit den Filterschläuchen entschieden.

hallo schneckenpeter, das ist ja mal spannend jemanden vom studierten Fach zu haben. Hattet Ihr auch kokosummantelte Drainagerohre getestet. Und warum funktioniert das eigentlich mit einem Drainagefilterschlauch gut und mit einem Drainagevlies nicht so gut? Mich würde da mal eine Antwort vom Fachmann interessieren.

Was möchtest Du wissen?