Die wolke,Gudrun Pausewang

2 Antworten

Weil ihre großeltern nicht an die atomare verseuchung glauben und das unglück boykottieren.

nun ist janna berta deswegen sauer,da sie ja schwer erwischt wurde,vom verseuchten regen,und ihre gesundheit stark beeinträchtigt ist.

kurz gesagt: janna berta ist krank,und sauer weil ihre großeltern nicht an das unglück glauben.

Kann mir auch einer sagen wohin janna berta alles gegangen ist wie z.B Hamburg zur ihre tante Helga

Filmkritik : Die Wolke

Wir mussten als Hausaufgabe eine Filmkritik schreiben und ich wollte mal eure Meinung dazu hören. Hbat ihr verbesserungsvorschläger oder ähnliches?

In dem Buch „Die Wolke“ von Gudrun Pausewang, geht es um ein Mädchen das mit ihrem Bruder nach einem ABC-Alarm auf sich allein gestellt flieht. Gregor Schnitzler verfilmte das Buch 2006 u.a. mit Paula Kalenberg, Franz Dinda u.v.m. Handlung: Die 14-Jährige Janna-Berta flieht an mit ihrem kleinen Bruder Uli aus ihrem Wohnort, aufgrund eines Unfalls in dem nahegelegenen Kernkraftwerk Grafenrheinfeld. Auf ihrer Flucht wird sie von der Radioaktivität verseucht und landet schließlich in einem Nothospital. Eigene Meinung: Im Film wurden viele Dinge verändert. Beispielsweise heißt Janna-Berta plötlich Hannah und ist nicht 14 sondern 16. Außerdem wurden teilweise wichtige Charakterer weggelassen und die eigentliche Geschichte in der zweiten Hälfte in den Hintergrund gestellt. Aus der eigentlichen Unfallgeschichte wird eine Liebesgeschichte. Man hätte auch auf kleine Details achten können, z.B wird anstatt eines Rapsfeldes ein Maisfeld gezeigt. Der Unfall von Uli wurde ebenfalls anders dargestellt, als im Buch beschrieben. Fazit: Das Buch war viel besser und ich finde den Film nicht gelungen, da vieles der wichtigen Dinge weggelassen wurde und sich der Film nicht so um die Atomkraft dreht, wie ich es erwartet hätte. Mit dem Buch will die Autorin gegen Atomkraft stimmen, was man im Film allerdings nicht wirklich merkt.

...zur Frage

Gibt es eigentlich Romane mit dem Hauptthema Naturkatastrophen und der gleichen und wenn ja, kennt da jemand welche?

Hi Leute.

Mal eine vielleicht Dumme Frage. Gibt es eigentlich Romane mit dem Hauptthema Naturkatastrophen und dergleichen? Denn Filme über dieses Thema gibt es ja wie Sand am Meer! Zum Beispiel: Vulcano - Hölle auf Erden, Tornado - Der Finger Gottes, Tsunami - Die Killerwelle oder: Das Inferno - Flammen über Berlin

Den einzigen Roman den ich kenne und der sich um dieses Thema dreht ist folgender: https://www.amazon.de/Wolke-Ravensburger-Taschenb%C3%BCcher-Gudrun-Pausewang/dp/3473582409 nämlich: Die Wolke von Gudrun Pausewang und der ist bekanntlich verfilmt worden; ein überaus spannender Film muss ich sagen! Denn ich suche schon länger nach diesem Thema, aber bisher hat sich mir nicht wirklich was aufschlussreiches erschlossen. Ich bin auf eure Antworten gespannt, ob jemand von euch solche Romane kennt?

Mfg, Koala41

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?