Die Sims 3 - Treppen bauen

3 Antworten

Es ist ganz einfach. Man muss nur im Baumodus erst das untere Stockwerk (EG) bauen, danach mit Fliesen belegen oder Steinboden, was du willst. Als nächstes muss man im Baumodus die kleine Treppe anklicken und eine Treppe auswählen. Danach baust du deine Treppe dort hin, wo du willst. (Achtung, manchmal kann er die Treppe wegen komischen Gründen nicht hinbauen, z.B. "Geht Nicht") So dann musst du einmal Bild auf (oder PgUp) klicken. Die befindet sich an deiner Tastatur, nicht im Spiel. Du befindest dich im 1. Obergeschoss (1.OG). Nun musst du die Umrisse deines Hauses nachbauen (kannst auch verrückte idden machen :D) und Boden wieder mit Teppich belegen etc. FERTIG

hmm.... schwer zu erklären (; also du musst ein Stockwerk höher gehen und dort erst mal Boden legen, aber eine Lücke für die Treppe lassen. Dann suchst du dir eine Treppe aus und klickst auf eine Fliese vor der "Bodenlücke", dann klappt das eigentlich automatisch. Auf dem Stockwerk darunter darf aber kein Gegenstand stehen oder sooo. So ich hoffe ich konnte ein bisschen helfen (=

geh auf bauen und schaue dich da mal um da muss das irgendwo sein hatte das problm auch habs dann irgendwie gefunden

Sims 2, Sims 3 oder Sims 4, welches lohnt sich am meisten?

Ich überlege im Moment, ob ich mir wieder ein Sims Spiel zulege. Nun stehe ich aber vor der Frage, welches ich mir holen soll. Und deshalb wollte ich euch mal fragen, welches Spiel sich am meisten lohnt :D . Als erstes wollte ich mir Sims 3 wieder installieren, weil unser PC kaputt gegangen ist und sich meine Mom einen Laptop zugelegt hat. Leider ist mir der Downloadcode verloren gegangen, weswegen ich das Spiel nicht installieren konnte ( Was ich persönlich sehr unlogisch finde, dass es da einen Downloadcode gibt, wenn man doch eh die CD gekauft hat ). Sims 3 jetzt erneut für ca. 40€ zu kaufen, nur weil ich n' Stück Papier verschmissen hab, lohnt sich meiner Meinung nicht wirklich, obwohl mir das Spiel sehr gut gefällt. Dann dachte ich mir, dass ich mir Sims 4 zulegen könnte. Aber 60€ für das Grundspiel und fast 40€ je Erweiterung ist krass teuer. Zwar habe ich oft gelesen bzw. gehört dass Sims 4 sehr gut ist, aber ich bin mir ja auch nicht ganz sicher. Die letzte Option wäre natürlich jetzt Sims 2. Zwar hat das Spiel schon sehr viele Jahre auf dem Buckel, hat deswegen nicht gerade die beste Grafik ( was mich selbst eigentlich kaum stört ) aber es ist sehr günstig ( 15€ für das Grundspiel und dann ca. 6 - 10€ je Erweiterung ). Jedoch weiß ich nicht ob es dort auch so viele Items, Möbel und Möglichkeiten zum Bauen gibt wie in Sims 3 / 4, weil ich die meiste Zeit damit verbringe, Häuser zu bauen und diese zu dekorieren. Es wäre nett wenn mir das eventuell auch kurz jemand sagen könnte XD. Also, welches Spiel lohnt sich vom Spiel selbst und auch vom Preis her am meisten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?