Die Schubladen von unserem Schrank haben keinen Stop am Ende und Fällen beim Rausziehen raus.

3 Antworten

bohre links oder rechts, an der seite vom schubkasten eine schraube durch, die dann an der seite ca. 5-10 mm raus guckt, somit kannst du es nicht mehr ganz raus ziehen

Klar doch ;-)

Hol Dir im Baumarkt ein paar kleine Metallwinkel (solche mit Löchern), und passende Schrauben.

Dann ziehst Du die Schublade soweit heraus, wie sie später aufgehen soll und schraubst den Winkel an das Brett über der Schublade (innen natürlich), so dass ein Schenkel des Winkels nach unten zeigt und die Schublade am Herausziehen hindert.

In Manchen Baumärkten gibt es solche Anschläge schon fertig, die man dann noch zusätzlich hochklappen kann, wenn man die Lade doch einmal herausziehen will.

Nimm 6er Holzdübel!! Nutze sie als Stopper. Bohre die löcher dafür am ende der Schubkästen in die Seitenteile(Unterseite)....aber nicht zuweit hinten..

Stecke die H.-dübel ein,die dann,gegen die Holzdübel,die,du,natürlich auch noch in der Seitenwand von der Kommode/Schrank Bohren mußt,das ergibbt sich ja dann...

So dürfte es gehen!!

TIPP!!! Dübel nicht Verleimen!!nur stecken....

LG....Lt

Was möchtest Du wissen?