Der alltag einer Familie im Mittelalter

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Den Tagesablauf bestimmte zum großen Teil die Natur. Aufstehen im Morgengrauen, Schlafen gehen, nach Einbruch der Dunkelheit. Kerzen konnten sich bestimmt nciht viele Leisten. Also auf dem Land nur offenes Feuer

Die meisten Bauern waren Landpächter von örtlichen Adligen, oder anderen Großgrundbesitzern.

Aber habt ihr das nicht in Geschichte durchgenommen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal in eine Bücherei, da gibts bestimmt was dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein Strom, keine Heizung, kein ALDI... jetzt überlege einmal, was da zu tun ist, um zu überleben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
earnest 23.03.2014, 11:12

... ab ins Bett zu Mutti?

0

Ich habe noch eine Frage wisst ihr wann die Kinder damals aufgestanden sind?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde auf ziemlich Langweilig tippen viel hatten die nich zu tun als denn ganzen Tag zu schuften ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?