Denkt ihr das reality shows gut sind?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

für den zuschauer ist das vergeudete lebenszeit, für die sender billiges ausstrahlfutter und die werbewirtschaft zahlt`s.

Die große Masse der Bevölkerung erkennt den Unterschied zwischen scripted reality und Realität nicht. So kann man niedere Botschaften senden, die bestimmte Bevölkerungsgruppen wie Ausländer, Hartz4Empfänger usw. stigmatisieren.

Das ist das bescheuerteste was es im Fernsehen je gegeben hat. Man macht bei sowas mit und obwohl das alles nur Schauspielerei ist, denken so viele, dass das echt wäre und pögeln diese Leute dann auf der Straße an. Sowas ist Diskriminierung auf höchstem bzw. niedrigstem Niveau.

Der hat genau meine Meinung dazu hier getroffen und solche Shows auch noch perfekt nachgespielt.

Nein, sind sie nicht! Zumindest 99 Prozent aller Reality-Shows, gibt ein paar wenige Ausnahmen, die noch als ok zu bezeichnen sind (sowas wie Promi-Dinner, wo halt niemand bloßgestellt wird).

Die sind gut wenn es darum geht den Zuschauer blöder zu machen.

Was möchtest Du wissen?