Dehnungsstreifen mit 15!

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Macht mehr Sport...und schmier "Freiöl" drauf...das macht die haut elastischer...und weniger anfällig für dehnungsstreifen.. aber keine sorge..das haben viele mädchen ;) verblassen aber mit der zeit..ist halb so wild...

Hallo patisa , ich selbst habe auch sehr viele dehnungsstreifen. Ich fühle mich zwar sehr unwohl mit ihnen aber ich habe mich aber dran gewöhnt . Probier es mal mit Einen mama Öl für schwangere gegen dehnungsstreifen ich persönlich benutze eins von foss mann womit ich sehr zufrieden bin ☺ LG vanessamaus2001

Dehnungsstreifen entstehen, wenn das besagte Körperteil zu schnell wächst. Viele Frauen bekommen sie auch an der Brust, wenn diese in der Pubertät wächst. Oder an der Hüfte, wenn das Becken in der Pubertät breiter wird. Diese sind irreversibel und leider immer sichtbar. Im Sommer werden sie etwas verschwinden...aber am Po? Wenn stört des schon dort? Wer soll das schon sehen, wenn du nich ein ganz knappen "schlüppi" anhast :)

Was möchtest Du wissen?