Definition Farbperspektive

1 Antwort

Farbperspektive

Der räumliche Eindruck einer zweidimensionalen Fotografie kann, außer durch Betonung der Perspektive, durch geeignete Farbregie beträchtlich verstärkt werden. Man spricht in diesem Zusammenhang von farbplastischer Wirkung der Objektfarben. Es ist eine Eigenheit der Natur, daß die Färb- und Tonwerte dem Hintergrund zu blasser, gebrochener und kälter erscheinen, während sich die warmen, plakativen Farbtöne in den Vordergrund zu drängen scheinen. Aus diesem Grund werden Gelb, Orange und Rot als Vordergrundfarben, Grün, Blau und Violett als Hintergrundfarben bezeichnet. Doch die Beziehungen der Farben zueinander werden noch durch weitaus kompliziertere Parameter bestimmt, vor allem durch den Helldunkelkontrast,’ den Mengenkontrast und den Simultankontrast (Farbkontraste). Beispielsweise erscheint entgegen der oben genannten Regel Violett auf weißem Grund als Vordergrundfarbe, während Gelb gegenüber Weiß eher zurückweicht. Eine besonders starke räumliche Wirkung wird durch den Farbkontrast zweier zueinander komplementärer Objektfarben suggeriert. So zeigt sich Gelb auf Blau deutlicher als Vordergrundfarbe, als Rot auf Blau. Hierbei spielt das subjektive Farbempfinden und die relative Größe der Farbflächen (Mengenkontrast) eine entscheidende Rolle. Es ist jedoch wenig ratsam, aus den genannten Phänomenen starre Regeln für die Bildgestaltung abzuleiten.

Das ist eine gute Definition :)

0

Definition der Freiheit von Philosophen?

Ich brauche unbedingt Definitionen zur Freiheit, am Besten von bekannten Philosophen. Ich finde im Internet einfach nichts und Wikipedia ist als Suchmaschine verboten.

...zur Frage

"Nachtmahr": Komposition und Perspektive?

In der Schule mussten wir uns für ein Bild eines Kunststils entscheiden, welches wir dann später der Klasse präsentieren.

Im Internet findet man auch Masse an Zeug und wir haben auch alle Aufgaben beantworten können. Nur haben Zweifel, ob das ganze auch richtig ist? Über eure Meinungen, Hilfe und vor allem über Ergänzungen würden wir uns riesig freuen.

Danke im Voraus für hilfreiche Antworten.

PS: Nein, wir sind nicht zu faul und lassen andere unsere Arbeit machen! Wir haben schon mehr als 4 Seiten selbst zusammen gestellt. Mit eurer Hilfe suchen wir nur noch nach Ergänzungen und Korrekturen. Das kann man doch verstehen, oder? ;)


Aufgabenstellung: Kompositionsanalyse

  • Wie sind Bildelememnte angeordnet?
  • Gibt es auffällige Mittelachsen, horizontale/vertikale/diagonale Linien?
  • Symmetrien?? Taucht "Goldene Schnitt" auf?
  • Welche Bildwirkung geht von Komposition aus?

Unsere bisherige Antworten und Gedanken zu dieser Aufgabe

  • Komposition ist im Querformat noch weitläufiger
  • zentrale Kompositionslinie: Frauenkörper
  • zentrale Dreieckskomposition (im Hochformat) intensiviert den Beziehungsrahmen zw. Pferd, Dämon und Frau (ist Formanalyse richtiges Thema, oder gehört dies eher zu Kompositionsanalyse???

Aufgabenstellung: Analyse der Perspektive

  • Welche perspektivischen Mittel werden verwendet??
  • Entsprechen perspektivische Mittel unseren Sehgewohnheiten?
  • Welche Wirkung geht von perspektivischen Darstellung aus?

Unsere bisherige Antworten und Gedanken zu dieser Aufgabe

  • Farbperspektive: hell-dunkel
  • entsprechen Sehgewohnheiten
  • hat Bühnencharakter (Vorhang)
  • sehr "realistisch"

Wäre echt toll, wenn zu jedem Thema einfach alles geschrieben wird, was einem da so einfällt (und natürlich auch hilfreich ist). Danke für alle wichtigen und zahlreichen Ergänzungen. Danke.

Im folhgenden Link findet ihr noch weitere Fragen (gleicher Aufbau wie hier) zu dem Gemälde. Danke.

...zur Frage

Wer entscheidet über moderne Kunst?

Wer definiert eigentlich was Kunst ist ? Wenn ich z.B. Ölfarbe wahllos auf einer Leinwand verschütte kann man das wegwerfen. Macht Jason Pollock das gleiche, kostet es 145 Millionen Dollar. http://www.earningmethodsonline.com/2012/07/top-10-worlds-most-expensive-paintings.html Vermutlich wäre auch ein Bild ein Vermögen wert, wenn ich die Farbe verschütte und Jason Pollock unterschreibt. (nicht möglich, da verstorben) Wer oder was bestimmt heutzutage was Kunst und was Müll ist ? Hätte ich z.B Pollocks Gemälde auf dem Dachboden gefunden, hätte ichs weggeworfen. Wäre eh interessant zu wissen wieviel "Kunst" auf diesem Wege schon verschwunden ist.

...zur Frage

Wer kann mir den Begriff Absatzprozess oder Absatzwirtschaft verständlich definieren?

Ich finde auf wikipedia nur eine Definition die echt schwer zu verstehen ist & die man sich halt nur schwer einprägen kann.
Brauche das für die Schule.

Danke im vorraus:)

...zur Frage

Unterschied zwischen plakativ und flächig?

Hey könnte mir jemand den Unterschied zwischen plakativ und flächig in der Kunst erklären? Ich verwechsle beide andauernd und finde keine gute Definition auf Google. Danke

...zur Frage

Was ist Performances in der Kunst?

Frage steht oben. Ich bräuchte eine genaue und klar verständlcihe Definition (bitte keine von Wikipedia)! Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?