Definition "Erziehung"

4 Antworten

Erziehung ist die soziale Inernation, bei der ein Erzieher planvoll und Zielgerichtet auf ein Kind einwirkt .u. versucht, erwünschtes Verhalten zu entfalten bzw. bestärken. Die Bedürfnisse .u. die Persönlichkeit des Kindes sollen berücksichtigt werden...

Erziehung und erziehen (von ahd. irziohan „herausziehen”, das nach lat. ēducāre „auf-, großziehen, ernähren“ gebildet ist) bedeutet, jemandes Geist und Charakter zu bilden und seine Entwicklung zu fördern.

Quelle: wikipedia

erziehung ist: ein leben positiv und individuell zu begleiten, mit dem tempo des zu erziehenden zu gehen und ihn im rahmen von grenzen und regeln zu einem starken menschen zu formen.

Was möchtest Du wissen?