Das prinzip der Horizontaler Addition (VWL)

2 Antworten

Eine Gesamtnachfragekurve ergibt sich aus der horizontalen Addition der Einzelnachfragekurven. Siehe Grafik für zwei Nachfragekurven. Gleiches gilt für gleichartige andere Kurven (Angebotskurven für ein Produkt z.B.) Dabei (Kurve 1, 2) wird die flachere Kurve (2) soweit nach rechts verschoben, bis der ursprüngliche Schnittpunkt mit der vertikalen Achse (P) auf die steilere Kurve (1) trifft. Es ergibt sich eine geknickte Gesamtkurve. Werde viele Kurven horizontal addiert, ergibt sich eine konkav gekrümmte Gesamtkurve.

 - (Studium, Wissen, Wirtschaft)

Was möchtest Du wissen?