Darf Tipico Wetten zurückziehen?

7 Antworten

Dürfen die, auch wenn du wettest,dass der Spieler 1 Tor schießt und dieser aber nicht von Beginn an spielt, wird die Wette mit 1.0 bewertet und du bekommst dein Geld zurück. Ist ja dann auch von Vorteil für dich. In diesem Fall zwar zu deinem Nachteil,aber musst halt beide Seiten betrachten.

Ist total einfach zu verstehen: Bei solchen Spielergeschichten muss der Spieler auf dem Platz gewsesen sein, damit sie nicht an Gültigkeit verlieren. Generell dürfen sie aber jede Wette stornieren.

Sie dürfen das nach ihren AGBs. Allerdings würde ich mich nicht wundern, wenn sie die Wette nicht zurückziehen, hättest du auf Huntelaar schießt ein Tor gewettet. tipico ist einfach ein schlechter Buchmacher. Dort herrscht sehr viel Willkür, was man auch immer wieder daran feststellen kann, dass sie sich oft lange oder ganz weigern Gewinne auszuzahlen. Was hier mit den viel zu langsamen Quotenanpassungen aufgezeigt wird zeugt einfach von einem unfähigen Buchmacher. Aber durch ihre AGBs schaffen sie sich das Recht nach Lust und Laune Wetten zu annulieren, bei denen Leute clever waren und tipicos Unfähigkeit ausgenutzt haben.

Moin!Dürfen Sie.Auch wenn ein Spiel ab gebrochen wird wegen Randale. Dann wird das Spiel gestrichen und abgezogen von Deiner Wette. Ich Zocke auch Tipico und habe gut Gewonnen.Aber die Ergebnisse und Wetten bleiben manchmal,obwohl das Ergebniss längst nicht mehr stimmen tut.Schaue mal auf dem Bildschirm von Tipico bei 2 Geräten.Also auch übers Internet.Tipico im Netz da steht 1;0, obwohl im Laden beim Gerät es längst 1;1 stehen tut.Oder schaue mal Life Streams bei kleinen Mannschafften.Besonders die Russische Spiele.Da fragt man sich wie die Gewonnen haben.Kleiner Tip.Bei Volleyball und Handball ruhig mal auf den Aussenseiter setzen.Obwohl ich da kein Plan habe,habe ich da am meißten Gewonnen. Caio

Wenn er nicht mitspielt kann die Wette gar nicht stattfinden, in dem Fall würde ich sagen, ja da kann die Wette zurückgezogen werden.

Was möchtest Du wissen?