Darf oder muss die Halbjahresnote ins Endzeugnis mit eingerechnet werden (Hessen)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im die Noten des Endzeugnisses werden aufgrund der im ganzen Schuljahr erbrachten Leistungen gebildet. Das erste Halbjahr zählt gleichwertig zum zweiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja die Note aus dem ersten Halbjahr zählt ca. immer 50 Prozent (Logisch da es ja die hälfte vom Schuljahr ist). Viele Lehrer bewerten das 2. Halbjahr etwas stärker da es die Tendenz anzeigt. Also wenn du im ersten Halbjahr eine 2 gehabt hättest und jetzt eine 1 wäre die 1 auf dem Endzeugnis sehr wahrscheinlich. Aber mit einer 3 geht das nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es sich nicht um die gymnasiale Oberstufe handelt muss die Note einberechnet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von locker19999
28.06.2016, 15:33

Bin realschule

0

Das Halbjahres Zeugnis ist eigentlich nur eine Information, die den Leistungsstand zum Halbjahr anzeigt. Das Endjahres Zeugnis bezieht sich auf das gesamte Schuljahr, also muss auch das erste Halbjahr mit ein berechnet werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?