Darf man sein Kind Blume nennen?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Das arme Kind... Denk´ doch mal über Florentine oder Flora nach... Die wären nicht ganz so schlimm wie "Blume".

veraeva12 11.10.2010, 20:54

diese vorschläge sind noch schlimmer.

0
timareta 20.02.2011, 23:57
@veraeva12

flora gefällt mir,florentine hat etwas altmodischeres

0

Hallo Mirina!

In den USA ist man hier toleranter als in Deutschland. Aber auch hier werden die Richtlinien immer lockerer. Es gibt ja schon viele Blumennamen bzw. leichte Abwandlungen hiervon wie Iris, Rose, Margarethe...usw. Blume als solches habe ich noch nicht gehört. Aber es werden ja auch Namen wie Wolke genehmigt.

Es gibt so viele Namen, deren Übersetzungen auch überraschend sind. Da kommt man zuerst gar nicht drauf. Nur wenn man sie dann in Deutsch hört, sollen sie auf einmal nicht mehr passend sein.

Überleg mal, wieviele Namen einfach Städtenamen sind? Paris, Sydney...

Oder die Monatsnamen werden verwendet. June, July, August...

Schöne Grüße

Ich glaube nicht, dass das in Deutschland geht. Es gibt ein offizielles Namensregister, da kannst Du das nachschlagen.

Du kannst wahrscheinlich auch Wellensittich sagen, aber hat eigentlich jemals jemand auch an sein Kind gedacht, welche z.T. mit den merkwürdigsten Namenauswüchsen durch die Lande laufen??

Schreiberlilli 10.10.2010, 14:44

Nein, solche absurden Namen wie Wellensittig sind bestimmt nicht möglich und erlaubt.

0
Lucas 12.10.2010, 16:37
@Schreiberlilli

Stimmt, Wellensittich ist mindestens genauso absurd wie Klavierhocker, Teetasse, Nachthemd oder halt Blume...

0

Wie wäre es mit "Flora". Ist auch ein (besserer) Name.

find ich schön

müsste doch eigentlich gehen

aber bei preußisch geschultem einheitsbreiregelwerk kann das vielleicht ins auge gehen

solange du keine religion beleidigst darfst du das, aber nicht hier in diese land. inshalla in rasula allah

Na ja, wenn man bedenkt, daß eine bekannte Schauspielerin ihr Baby "Grammophon" nannte (der Name ist mir leider entfallen) ist das ja noch relativ harmlos... aber zu deiner Frage - man darf es.

Schreiberlilli 10.10.2010, 14:47

Nein, solche absurden Namen sind in Deutschland nicht möglich.

0

Ja aber damit tust du deinem KInd keinen Gefallen :D

das hängt am standesbeamten,

nur nicht vergessen, das kind muss damit sein leben lang rum laufen, auch wenns erwachsen ist....oma blume,,,naja

Schreiberlilli 10.10.2010, 14:48

Bist Du sicher, dass es am Standesbeamten liegt? Doch wohl eher an den Richtlinien, die er befolgen muss!

0

naja musst dich net wunder wen das kind verprügelt wird als erstname eine katastrophe

ne kleinere hat mich in der Grundschule immer Gänseblümchen genannt,sie konnte sich Annalena nicht merken...ich fand´s schön.

Ja erlaubt ist das, aber ist ja nicht so toll der Name.

Schreiberlilli 10.10.2010, 14:45

Die Amis hätten bestimmt kein Problem, ihr Kind "Flower" zu benennen. Nur die Deutschen sind die Spießer der Nation.

0

Nimm eine bestimmte Blume: Viola, Rosa...

Was möchtest Du wissen?