Darf man jemand wegen "verwöhnte göre" anzeigen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein, nicht wenn das die Wahrheit ist! 😎

Für Wahrheiten/Tatsachen, über die man schreibt oder die man verbreitet, kann und darf man nicht bestraft werden!

Für Lügen klar!

Und verwöhnte Göre sehe ich auch noch nicht als Beleidigung!

Lache darüber, rege Dich darüber erst recht nicht auf, das trifft die dann noch viel mehr!

"IN DER RUHE LIEGT DIE KRAFT"

Nein, mit Sicherheit nicht, Die Wahrheit darf man sagen und dazu stehen.

Typische Doppelmoral. Halte das ritzen auch als Volkskrankheit, weil es keiner Ernst meint.

Anzeigen kannst du jeden, ob dann was dabei herauskommt ist eine andere Sache. Auf jeden Fall wird sie Post von der Polizei bekommen, sich darüber zu äußern.

SPerry ihre email bei Web.de in Einstellungen und eigene filter (übrigens super um die Werbung loszuwerden)

Meine Güte, dann blockier sie doch einfach und halte dich aus dem Beziehungskrieg der beiden raus.

Email blockieren, Whatsapp blockieren, Problem gelöst...

Was möchtest Du wissen?