Darf man Eisenkraut essen? Ist es giftig?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo ;)!

Die Dosis macht das Gift!

In allen Teilen der Pflanze findest Du gifite Diterpen Alkaloide, vorwiegend Aconitin C34H47NO.(Isoliert ist es ein hellgelber Salz mit 6-Eckigen Kristallen). Um damit vergiftet zu werden, musst Du die Pflanze nur anfassen und zerreiben, brauchst Du gar nicht den Sud daraus zu trinken - die Alkaloide können auch über die (intakte) Haut aufgenommen werden.Essen Saft trinken, o. ohne Hanschuh anfassen würde ich sie auf gar keinem Fall! Letale Dosis liegt beim Menschen bei: 1-10 mg/kg "Gegenmittel":Physostigmin-Salizilat, (2Wahl DMPS)

Aber stark verdünnt werden Auszüge gegen Rheuma und Erkältungskrankheiten eigesetzt, desweiteren werden die Alkaloide als Bestandteile von einigen Herzmedikamenten gebraucht.

"In den Händen eines Toren ist Medizin Gift, in den Händen eines Genies ist Gift Medizin !" v.Parazelsus ;)!

Gruß: I.B.

Hast du nicht vielleicht das harmlose Eisenkraut (= Verbene) mit dem extrem giftigen Eisenhut verwechselt?

Eisenhut gehört zu den Hahnenfußgewächsen, die immer giftig sind, mal mehr, mal weniger.

Eisenkraut bzw. Verbenen sind dagegen definitiv ungiftig. Ich besitze sowohl Zitronen- als auch Minzverbenen und habe davon schon jede Menge genascht, ohne jegliche negativen Auswirkungen.

0

Verbena officinalis

Das Eisenkraut ist ein mehrjähriges Kraut. Es stellt wenig Ansprüche an den Boden, Eisenkraut wächst tatsächlich auch auf Böden, auf denen sonst nicht viel wächst.

Die Sammelzeit ist zwischen Juli und September. In der Naturheilkunde verwendet man dazu die gesamte getrocknete Pflanze.

Eisenkraut war schon in der Antike als Heilpflanze bekannt: So trugen es römischen Soldaten bei sich, um sich gegen Verletzungen zu schützen, oder aber verliebte Menschen stellten daraus einen Liebestrank her, so daß die Liebe lang und glücklich sei.

Früher war das Eisenkraut eine der am bekanntesten und wichtigsten Heilpflanzen. Man benutzte es unter anderem zur Reinigung von Tempeln. Heutzutage wird jedoch hauptsächlich sein Bruder, die südamerikanische Verbena, verwendet. Dadurch ist das Eisenkraut bei uns fast in Vergessenheit geraten. In der Heilwirkung ist das Eisenkraut der Verbena jedoch überlegen.

Naturheilkundlich setzt man Eisenkraut z.B. gegen Schüttelfrost und Kopfschmerzen ein. Ein Tee aus ein bis drei Teelöffeln Eisenkraut auf eine Tasse Wasser soll den Stoffwechsel anregen und gegen Schlaflosigkeit und Nervenschwäche wirken.

Äußerlich angewendet wird das Eisenkraut z.B. zur Wundbehandlung.

Man kann aus einem Tee von Eisenkraut auch für Umschläge benutzen, die helfen, Wunden zu heilen. Solche Umschläge werden mehrmals täglich aufgelegt.

Eisenkraut hilft in den Schlaf

Das echte Eisenkraut wächst fast überall bei uns. Und was viele nicht wissen: Es ist eine wunderbare Hilfe bei Schlaflosigkeit. In seinen Stängeln ist sehr viel Verbenalin enthalten, ein pflanzliches Hormon, das uns beruhigt und so sanft in den Schlaf bringt. Das geschieht im Übrigens dadurch, daß es sich an die so genannten A-1-Rezeptoren in unserem Gehirn andockt, die so etwas wie "Müde-Schalter" in unserem Gehirn sind. Nehmen Sie dazu 2 Teelöffel Eisenkraut und 250 ml kochendes Wasser und stellen Sie einen Tee daraus her. Zwei Tassen pro Tag trinken.

Volksnamen Eisenhart, Eisenherz, Isenkraut, Druidenkraut, Wunschkraut, Traumkraut, Junoträne

Quelle: http://www.kraeuter-verzeichnis.de/kraeuter/eisenkraut.htm

Eisenkrauttee hat einen angenehmen Geschmack und du kannst ihn auch trinken wenn du keine Beschwerden hast!

Verbena/Verveine genannt. Kann man bestellen. Besonders mit getrockneten Schwarzen Johannisbeeren drin, weiß nicht, ob das im Handel ist...

4 Stunden zwischen den Mahlzeiten - GAR NICHTS essen o trinken?

Hallo. Man soll ja zwischen den Mahlzeiten 4-6 Stunden zeit lassen weil der Körper 4 Stunden für die fettverbrennung braucht und diese sonst gestört wird . Meine frage : darf man überhaupt nichts essen und 2. man darf ja Wasser Kaffe und Tee (ungesüßt ) trinken . Darf man auch zb einen Smoothie (erdbeer ) trinken ? Lg

...zur Frage

Durchfall welches brot darf ich essen?

Hallo ich habe durchfall & welches brot darf ich essen? Heute ist leider Sonntag & ich kann kein Zwieback kaufen, ich habe normale Bäcker Brötchen zuhause darf ich sowas essen mit einem Tee?

...zur Frage

Yogi Tee, wieviel darf man davon am Tag trinken?

Hi, ich hab mir heute Yogi Tee gekauft. Jetzt wollte ich mal fragen, wie viele Tassen täglich . man davon eigentlich trinken kann oder darf. Ich habe mal gehört, dass man Zimt (ist ja da drin) nicht überdosieren soll, weil er sonst giftig wäre ?

...zur Frage

Heißer Honig gifting?

Hab Mir eine tee gemacht und den Honig gleichzeitig mit dem Teebeutel in das heiße Wasser gegeben. Jetzt habe ich gelesen das heißer honig giftig ist. Stimmt das, oder kann ich meinen Tee ruhig trinken?

...zur Frage

Beeren in Norwegen und Schweden?

Ich ich habe eine Frage: wer kennt sich mit Beeren in Norwegen und Schweden aus. Welche darf man essen und welche sind giftig????

Danke im Voraus!!!

...zur Frage

Schwarzen Tee täglich trinken?

Ist schwarzer Tee schädlich. Wir trinken den wirklich jeeeeden Tag mehrmals (nach jeder Mahlzeit) direkt nach dem Essen. Um das essen besser zu verdauen. Aber ist das auch gesund? Meine Eltern können ohne den tee nicht leben^^ die sind das so sehr gewohnt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?