Darf ich eine eigene Marke (Klamotten) erfinden

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Prinzip ja. Aber einiges müsst ihr beachten: Ihr dürft damit nicht mehr als 800 Euro im Jahr verdienen oder ihr müsst ( über eure Eltern ) ein Gewerbe anmelden

Es darf durch Namen und Logo nicht zu verwechslung mit bestehenden Produkten kommen.

danke, hmm es gibt in facebook ne gruppe die heißt Bilbo Swaggins und so wollten wir uns nennen müssen wir dan die facebook gruppe fragen oder haben die sowieso keine rechte auf den namen oder anderes bla bla ?

0
@Nordseefan

wie kann ich das herraus finden ? danke schonmal

0
@Can4bis

denke es sollte Organisationen geben (weiss grad nicht den Name?), wo eingetragene Marken/Logos ergänzt werden könnten, bin nicht sicher, was erforderlich wäre, um zu fragen, welche Namen/Logos denn noch verfügbar wären?

0

Das beste ist Du checkst die Marke einmal hinsichtlich Ihrer Verfügbarkeit. Ein kostenloses Tool dazu ist: www.tulex.de || Sollte dir das nicht reichen melde dich nochmals bei mir - ich kenne den Herrn Schiller (Markenanwalt) persönlich und der kann dir dann weiter helfen. Ansonsten geht es aber bei Eurem Markenansatz auch um Geschmacksmuster. Diese könnt Ihr prüfen auf der Seite des Deutschen Marken und Patentamtes.

Viel Erfolg!

ja aber erkundige dich vorher

werden wir machen :) danke

1

Klar dürft ihr das. Aber wenn ihr anfangt sie zu verkaufen, müsst ihr ein Gewerbe anmelden., Das geht auch für Jugendliche unter bestimmten Voraussetzungen.,

okay danke :)

0

Was möchtest Du wissen?