Darf ein Lehrer mir meine Smart Watch Uhr weg nehmen?

5 Antworten

Ja, wenn das vorübergehend ist, schon. Wenn du sie nach der Stunde wieder bekommst oder im Sekretariat abholen kannst oder so, ist das eigentlich gar kein Problem. 

Das macht der Lehrer ja auch nicht aus Spaß, weil er dich ärgern oder weil er das Ding behalten will. Sowas macht man, wenn es einen Grund gibt oder eien entsprechende Regel, dass solhe Geräte im Unterricht nicht zu nutzen/mitzubringen sind. Es gibt Schulen, an denen ALLE Handys/Tablets/Smartwatches usw. zu Beginn der Stunde immer vorne am Pult bzw. in einem Extrafach/Behälter gesammelt werden. Nach dem Unterricht bekommen die Schüler sie dann wieder. 

Wenn Du damit rumspielst, anstatt Dich auf den Unterricht zu konzentrieren - selbstverständlich. Und der Lehrer darf diese zumindest bis zum Schultagsende einbehalten.

Gesetzlich nicht, aber wer schon eine smart watch hat, da soll der lehrer sie gleich kaputt machen.

Was möchtest Du wissen?