dach innendämmung Klemmfilz hält nicht

3 Antworten

Grüße es könnte sein das deine Sparrenfelder zu breit sind so 1 Meter Breite ist max ansonsten immer Stück für Stück und Tuh dir nen gefallen mach es mit 2 oder 3 Mann ist Stress freier. Ps und es kommt aber auch auf die Dämmung an bei rockwoll sind 2 cm mehr ok aber bei anderen ! Probier s mit noch nem cm mehr aber wenn es sich beult beim reindrücken ist es zu breit viel Spaß noch Gruß Stephan

Hallo Torsi1985,

wir von bausep empfehlen dir den Dämmstoff, dann die Dampfbremse und danach eine Lattung anzubringen. So kannst du in die Zwischenräume der Lattung deine Untersparrendämmung anbringen und der Dämmstoff der Zwischensparrendämmung ist befestigt. Einen Hohlraum zwischen Dämmstoff und Dampfbremse ist nicht zu empfehlen.

bei weiteren Fragen kannst du dich gerne bei uns melden. Gruß bausep-Team

Hallo Torsi, ohne Bilder und Angaben über den Zustand der Sparren (Höhe, Kanten..) sowie der Dachneigung kann man wenig sagen.

Holz Anbau außen mit Styropor dämmen?

Hallo ich bin Maler und werden jetzt einen Anbau aus Holz hinstellen lassen nur möchte ich gern außen und innen Ausbau selber machen.möchte mir auf diesen Weg ein paar Ratschläge holen weil das ganze ja nicht so einfach ist mit Diffusion,taupunkt etc.!also außen würde ich osb Platten drauf machen lassen und dann mir Styropor dämmen werd ich wahrscheinlich einen Energie Berater brauchen oder ? Hätte jetzt 14cm Platten genommen!als innen Dämmung hätte ich gerne gepresste Holz faserplatten genommen zwecks dem Schall Schutz dann würde ich noch eine Folie 2 e (Dampfbremse) drauf machen und anschließend fermacell Platten als endwand ist der Aufbau so richtig ohne das mir alles absäuft oder schimmelt :)??? Hoffe mir kann Jemand helfen!

...zur Frage

Vorwandelement mit Trockenbau hohlraum an einer aussenwand Dämmen/ Isolieren oder lieber nicht?

Hallo zusammen, Bin mein Bad komplett am sanieren (aus 2 räumen einen gemacht) An die aussenwand mit 3 fenstern + innenliegende Rolladenkästen und 2 Heizungsnischen wo die Heizkörper beide rauskommen und von da aus ein Rohr auf die gegenüberliegende seite für einen Großen Handtuchtrocknerheizkörper gelegt wird, kommt ein vorwandelement von Grohe, das ich über die ganze wand ziehe, mit dem Trockenbauprofilen hab ich schon angefangen. Nur stellt sich mir jetz die frage, ob ich den hohlraum dahinter mit Dämmwolle füllen soll (ungedämmte aussenwand, Haus von 1969) Wenn ich das tue muss ich ja auch eine Dampfbremse anbringen oder?....aber ich lese so viel darüber das man da evt. noch mehr probleme mit schimmel bekommt, wenn man nur den kleinsten fehler macht. Oder sollte man das dämmen dann komplett lassen und nur die trockenbauwand stellen ohne dahinter zu dämmen?

Die decke wird auch ca. 12cm abgehangen um Led spots einzubauen und die 2 unterschiedlich hohen decken auszugleichen und da darüber ein ungedämmter Dachboden ist, habe ich da das gleiche problem mit Dämmung und dampfbremse. Kann man das überhaupt ohne Dämmung machen? Würde dann das risiko für schimmel niedriger sein?

Vielen Dank für jeden Tip den ihr mir geben könnt

...zur Frage

Isolierung Badzimmerdecke - Wandanschlüsse Dampfsperre

Hi,

ich bin gerade dabei bei uns im Haus einen bisher nicht ausgebauten Bereich im 1. OG auszubauen. Hier soll auch ein kleines Badezimmer entstehen. Das Badezimmer hat eine Dachschräge mit Fenster, eine Wand aus Stein grenzt an unseren Wohnteil, und zwei Wände sind aus Trockenbau, wobei da jeweils innen noch kein Rigips dran ist. Nun möchte ich die Decke von ca. 5qm natürlich etwas dämmen, damit die Wärme aus dem Badezimmer nicht in den Wohnraum darüber geht. Und natürlich möchte ich auch verhindern, dass Feuchtigkeit in die Dämmung rein geht. Also eine Dampfbremse/Dampfsperre drunter. Meine Frage ist nun aber: wie stelle ich den Wandanschluss her? Bei der Dachschrägen kann ich die ja mit der existierenden Dampfbremse verkleben, auch auf der Steinseite zu unserem Teil. Aber was mache ich bei den beiden Trockenbau-Wänden? Wo befestigt man da die Dampfbremse?

Vielen Dank schon einmal im Voraus für Eure Hilfe!!!

...zur Frage

Hallo zusammen, bei unserem Altbauhaus Bj. 1958 gemauert mit 24cm Mauerwerk ohne Aussendämmung steht eine Innensanierung an. Welche Innendämmung wäre ratsam?

OK, Innendämmung ist wohl nicht so ratsam. Spricht was gegen eine Fermacellplatte, nur damit die Wand nicht ganz so kalt abstrahlt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?