CPU-Auslastung erhöhen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dazu brauchst du eine bessere Grafikkarte. Die Bildverarbeitung macht der Grafikprozessor auf der Grafikkarte (fast) alleine

Okay , danke ^^

0

Willkommen zum brutal vereinfachten Schnellseminar "Dein PC das unbekannte Gerät".

Die CPU ist nur die Schaltzentrale in Deinem Rechner, und sie läuft IMMER so schnell wie sie kann. Der RAM ist das Kurzzeitgedächtnis in Deinem Rechner, dort sind alle Informationen hinterlegt die die CPU braucht. Diese Informationen bekommt sie zu meist von der Festplatte.

-- Soweit zum Schnelkurs --- Es gibt Methoden die CPU einen kleinen Tick scheller zu machen als vom Hersteller vorgesehen: Das Hochtakten! (engl: overclocking). Hochtakten bedeutet: "Das was die Werksingenieure als "Sicher vor Überhitzung" eingeschätzt haben, ist mir jetzt egal. ICH versuche es einfach mal schneller und wenn das Scheissteil bei warmen Wetter hochgeht, dann geht es eben hoch... Ist eigentlich eher was für die Experimentierfreudigen unter uns. (Oder wenn der neue Rechner neben Dir steht und Du am alten noch ein bisschen Frankenstein spielen willst)

Es kann aber auch sein, das die CPU nicht genug Daten im RAM hat, weil der einfach zu klein ist, das wäre das erste was ich überprüfen würde.

Was möchtest Du wissen?