Corsair, Razer, Logitech oder Roccat, welche Marke würdet ihr empfehlen?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 6 Abstimmungen

Andere : Mit Antwort unten. 66%
Logitech 16%
Roccat 16%
Razer 0%
Corsair 0%

8 Antworten

Wenn man gute Kopfhörer sucht wird man am besten bei renommierten Herstellern wie Beyerdynamics, Fostex, AKG, von mir aus auch Shure und Superlux fündig. Warum sollte das bei Tastaturen anderes sein? Es gibt hervorragende Hersteller die seit Dekaden Keyboard bauen, die sind i.d.R. nicht nur besser sondern auch deutlich günstiger als die der Gamingperipheriehersteller.

Nur ein Beispiel, Razer verkauft seine BlackWidow für 160-180€, verbaut sind rebrandete Kahlil Switches (greens -> blues; orange -> browns), das sind Cherry Klone, die deutlich günstiger sind als die Orginalen.

Wenn schon ein Klon, dann kann man sich auch das E-Element Keyboard für 80$ kaufen, kostet nicht mal die Hälfte ist komplett aus Aluminium, floating keys design, RGB Beleuchtung, NKRO und Outemu Switches.

Erweitere doch deinen Horizont und schau dir ein paar "echte" Tastaturhersteller wie etwa Ducky, Leopold, Vortex, HappyHacking, Realforce, Varmilo, Royal Kludge, KB Paradise, Noppoo undundund an. Informier dich mal über die Möglichkeiten gerade in Sachen Ergonomie wie Ergodox, Planck oder verbreiteter TKLs oder 60/ 65% Boards und natürlich die Materie (Topre Switches, Matias, Cherrys, Gaterons...)

Oder kauf dir irgendein überteuerten Schrott der farblich mit deiner Maus und deinem Headset abgestimmt ist, dein Bier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Andere : Mit Antwort unten.

Das ist schwer zu beantworten, kommt immer auf die gesuchte Hardware an.
Ich finde zB. das Logitech und teilweise Roccat ganz gute Mäuse herstellt (gemessen in Handhabung, Optik, Genauigkeit, Qualität). Razer hat ganz gute Mauspads und einige Tastaturen. Aber auch Logitech kann in den Tastaturen überzeugen. Soundtechnisch bin ich ziemlich auf Steelseries gestimmt und Corsair hat in allen Dingen mal nette Überraschungen^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Roccat

Hallo,

Ich habe viele der Kommentare gelesen aber kann bei einigen nur den kopf schütteln..z.B. ´Tastatur ist Tastatur da gibt es keine Unterschiede...Das sehe ich anders ich selber bin ein Aktiver Gamer und benutzte als Maus die ´Roccat Nyth´ und als Tastatur die ´Roccat Ryos MK FX´ und ich bin mot beiden sehr zufrieden..Man muss dazu sagen das Roccat nicht gerade sehr Preiswert ist aber dafür auch sehr gute Qualität anbietet...Also so wie ich es aufgenommen habe willst du auch mit dem Gaming anfanfen bzw. bist schon dabei:) Wenn du ein Neuling sein solltest in der Gamer Brange dann musst/solltest du nicht gleich mit Roccat anfangen.. Du kannst es natürlich machen aber ich denke nicht das du die ´Easy-Shift+´ Funktion als Neuling gebrauchen kannst...Ich hoffe ich konnte dir helfen lG

Jan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Andere : Mit Antwort unten.

Ich finde dass Logitech ziemlich gute Mäuse und Tastaturen (hab schon mehrere getestet) aber bezüglich Headset bin ich eher der Beyerdynamic-Fan(Hab die DT990-Pro-Limited Edition und ein Auna Mic 900B)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DominikPrinz
11.05.2016, 12:27

Hol dir aber auf keinen Fall Razer-Equipment!!! Das ist großteils überteuert und bei diesen blinkenden Tastaturen kann man schonmal nen epileptischen bekommen ;D.

0
Andere : Mit Antwort unten.

Ich hatte früher immer Logitech und war damit sehr zufrieden. Jetzt benutze ich die Blackwidow von Razer und kann mich auch dort nicht beschweren.
Letztendlich ist es egal von welcher Marke die Tastaturen sind, solange sie gute Rezensionen haben und in deiner Preisspanne sind. Ich empfehle dir eine mechanische Tastatur zu kaufen.
Wenn du eine extrem robuste Tastatur haben möchtest, die auch in 10 Jahren noch funktioniert, solltest du mal bei Cherry vorbeischauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist indiciduell, jenachdem was man für Anschprüche hat.
Nicht zu empfehlen ist Razer, die sind sehr teuer und von der Qualität nicht besser als die anderen, meiner Erfahrung nach sogar eher schlechter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spielt das eine Rolle? Tastatur ist Tastatur, da kann nicht viel
schiefgehen meiner Meinung nach (wenn es rein um die Funktionalität
geht).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Logitech

Logitech und Razer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?