Corel Draw Trapez zeichnen mit verschiedenen Seitenlängen und Winkeln?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

ich würde es so machen (als eine Möglichkeit) - erklärt mit CorelDraw2018 (Version nahezu egal, geht mit allen identisch):

klicke auf die "Hilfsmittelpalette" -  s. Foto - gelb markiert - auf "2 Punkt Linie"

Du startest jetzt Dein Vieleck, indem Du mit einem linken  Mausklick den Anfangspunkt setzt, Maustaste gedrückt halten und jetzt die Richtung der ersten Strecke vorgeben - Endpunkt erreicht linke M-Taste loslassen - und auf diese Foto schauen:

  • oben rechts ist der Punkt - Knoten - der Endpunkt Deiner ersten Strecke
  • auf diesen Punkt geht's Du jetzt mit Deiner Maus -  Knoten erscheint - linke M-Taste drücken / halten und in die gewünschte Richtung ziehen,
  • damit hast Du ersten Winkel und zweite unterschiedliche Strecke,

alles fehlende erreichst Du jetzt in der Anwendung wie oben beschrieben. Zwei Beispiele

  • der Vorteil hierbei, Du kannst Füllungen, Linienstärken nach Deinen Vorstellungen verändern/anpassen
  • bis hin zu Taste F10 Bearbeitung der Form wirklich alle Knoten und Strecken nachträglich anzupassen.

Äußerst hilfreich für "Einsteiger" sind die Video-Tutorials von Corel oder auf Video-Kanälen sowie Handbücher, oder Frage hier.

Viel Erfolg

 - (Computer, Schule, Software)  - (Computer, Schule, Software)  - (Computer, Schule, Software)
  1. Richte dir Hilfslinien ein mit den Endmaßen deines Trapezes
  2. Zeichne ein Quadrat
  3. Leg es an der obersten Hilfslinie an und zieh dann die Eckpunkte so wie du sie brauchst anhand der Hilfslinien.

Denke das ist nachvollziehbar und einfach

Was möchtest Du wissen?