Cmd zugriff verweigert?

3 Antworten

Du musst die cmd als administrator ausführen, das heißt verknüpfung auf dem desktop erstellen , rechtsklick drauf und dann "als administrator ausführen"

Hallo,

Die Lösung ist ganz einfach: Mach einfach einen Rechtsklick auf cmd bzw. den Windows-Befehlsprozessor und klicke auf "als Administrator ausführen" nun kommt eventuell noch eine Meldung, die du theoretisch Ignorieren kannst. Solltest du aufgefordert werden das Passwort des Administrators einzugeben (du wirst nur aufgefordert wenn du nicht als Administrator angemeldet bist), frag einfach den Administrator (Meistens der Besitzer des PC's, deine Eltern, Mitbewohner etc.) ob er das Passwort eingeben kann, nun kannst du wie gewohnt deine Befehle in cmd eingeben.

Warum du selbst wenn du als Administrator angemeldet bist es auch als Administrator ausführen musst?

Bei PC's /Laptops die in öffentlichen Netzwerken oder Netzwerken die viele benutzen (z.B. Schulcomputer) surfen, ist es sicherer ohne Administrator Rechte zu surfen, da sich so keine Viren, Trojaner etc. installieren können, da sich immer erst dieses Fenster öffnet mit "Administrator-Passwort eingeben". Aus diesem Grund wird auf solchen PC's/Laptops die sperre "eingebaut", dass man immer erneut das Admin-Passwort eingeben muss!

Deshalb auch: Wenn aufeinmal aus heiterem Himmel das Fenster mit "Administrator Passwort eingeben" kommt, lieber erstmal ablehen!

Eine Rückmeldung ob ich helfen könnte wäre nett (-:

dann bist du kein Admin

Bin ich aber das ist ja das komische daran. Außerdem haben ich nur einen Benutzer auf dem Computer :-)

0

Was möchtest Du wissen?