Chilliger Job mit Hauptschulabschluss?

17 Antworten

LOL Wie bist Du denn drauf XD

"Jtz suche ich eine Ausbildung die gemütlich und wenig Stunden hat welche wäre möglich für mich ?"

Antwort: Garkeine! Es gibt keine Ausbildung mit wenig Stunden! Man arbeitet überall 8 Std. + 1 Std Pause! Egal ob in der Ausbildung oder später in der "richtigen" Arbeit! Nur in der mobilen Altenpflege ist das anders, aber so ein fauler Kerl wie Du wird da nicht durchhalten was das eine harte Arbeit ist bei der man sowas von Verantwortungsbewusst sein muss! XD

Mal davon abgesehen, das es kaum Ausbildungsberufe gibt wo Du mit Hauptschulabschluss genommen wirst!

Einen "gemütlichen" Job? Gibt es sowas überhaupt? Willst Du einen wo du dich nicht viel bewegen musst oder wie? :D

Wir wäre es, wenn Du dir einen Job suchst in einem deiner Interessengebiete? Dann geht man da auch gerne hin und 8 Std vergehen wie im flug XD

Du machst gerne Sport? - Dann werde Fitnesstrainer oder Fachverkäufer für Sportartikel. Du zockst gerne? - Dann werde Spielentwickler (dafür musst Du aber richtig was tun). Du magst Autos? - Dann werde Automobilkauffmann oder KFZ-Mechatroniker. Du interessierst dich für Film und Fernsehen? - Dann werde "Cutter", Kameramann, Regisseur oder sonst was... Für all diese Berufe brauchst Du aber meist mehr als einen Hauptschulabschluss!

Aber egal was Du tun willst: Du wirst dich immer anstrengen müssen!

Selbst arbeitslos sein ist gewisserweise anstrengend und nicht so einfach! Als fauler Hartz4- Bezieher bis Du sozusagen der "abschaum" der Gesellschaft (so wird man teilweise auch behandelt). Du wirst Dir irgendwie dumm und minderwertig vorkommen weil alle anderen Menschen was sinnvolles mit ihrem Leben anfangen, nur Du nicht! Du wirst darum nie richtig glücklich sein! Zumal man das mit dem Witz an Geld sich garnichts leisten kann! Und jeden Monat kämpfen das man mit seinen paar EUR irgendwie hinkommt, macht einen auf Dauer echt fertig und deine Psyche leidet da stark drunter...

Also, schau mal in der Realität vorbei und mach was vernünftiges aus deinem Leben ;)

Nun eine Ausbildung damit Sie anerkannt wird, hat gewisse Pflichtstunden, daher kannst du das mit den "wenig Stunden" schon mal abhacken. Gemütlich sind auch nur wenige, es geht ja darum Wissen zu vermitteln, da muss man sich schon ein wenig auf die Beine setzen.

Nun, jedem sein Lebensmodell, aber ich fürchte so chillig wie du es dir vorstellst wird es nicht werden, wobei ich gut finde, dass du da überhaupt was suchst.

Also mit Hauptschulabschluss und dann noch einem Schnitt von 2,8 kannst du froh sein, wenn du überhaupt einen Ausbildungsplatz findest.

Was möchtest Du wissen?